Das papierfreie Büro: Drei Tipps, mit denen die Digitalisierung schneller gelingt

Das papierfreie Büro: Drei Tipps, mit denen die Digitalisierung schneller gelingt

Die Arbeitswelt verändert sich rasant – und das nicht erst, seit Corona die Zahl der Angestellten im Homeoffice binnen fünf Monaten mehr als verdoppelt hat. Allerdings wirft diese Entwicklung ein Schlaglicht auf Defizite in der mittelständischen IT-Infrastruktur. Für die Mehrheit der Unternehmen ist das papierfreie Büro auch 2020 noch nicht viel mehr als ein Schlagwort. Wie sie ihre Aktenberge zeitnah hinter sich lassen und Mitarbeitern mehr Freiraum beim digitalen Arbeiten eröffnen können, erklärt Karsten Renz, Experte für Enterprise Content Management (ECM) Lösungen.

zum Beitrag
papierlose Fertigung: Die Produktion einfach digitalisieren!

papierlose Fertigung: Die Produktion einfach digitalisieren!

Um eine papierlose Fertigung zu erreichen hat uns Seal Systems für die ERP-Tipp-Reihe ein paar Tipps gegeben. Adalbert Nübling, Account Manager bei SEAL Systems hat für Sie dabei einen interessanten PPS-Tipp für die erfolgreiche Digitalisierung der Produktion. So bringen Sie die Produktionsplanung & -steuerung in die digitale Welt:

zum Beitrag
Papierlos-Pflicht für Rechnungssteller an öffentliche Behörden

Papierlos-Pflicht für Rechnungssteller an öffentliche Behörden

Ab dem 27. November 2020 gilt die elektronische Rechnungsstellung und -übermittlung für alle Unternehmer, die im Auftrag des Bundes tätig werden, als Pflicht. Bei einem Drittel der Unternehmen ist das aber noch nicht der Fall papierlos Rechnungen zu versenden.

zum Beitrag
Wann kommt das Ende der „doppelten Buchführung“?

Wann kommt das Ende der „doppelten Buchführung“?

Die digitale Rechnungsstellung wird Standard: Wer mit öffentlichen Auftraggebern arbeitet, muss ab 27. November 2020 verpflichtend in elektronischer Form abrechnen. Doppelte Buchführung ist dafür ein Hindernis.

zum Beitrag
Interview mit Marvin Schuchert von factro, zum Thema Unternehmenssoftware 2020

Interview mit Marvin Schuchert von factro, zum Thema Unternehmenssoftware 2020

Matthias Weber im Gespräch mit Marvin Schuchert, Produktmanager bei factro, zum Thema Unternehmenssoftware 2020. Wir stellten Herrn Schuchert 5 Fragen zum Thema. Lesen Sie hier seine Antworten.

zum Beitrag
Digitale Signaturen – und warum sie Geschäftsprozesse beschleunigen können

Digitale Signaturen – und warum sie Geschäftsprozesse beschleunigen können

Signaturen werden häufig zum Ärgernis: kranke Unterzeichner, verzögerte Zustellung per Post oder aufwändiges Dokumentenmanagement verlangsamen Geschäftsprozesse maßgeblich. Doch das muss nicht so sein, denn auch Unterschriften werden heutzutage digitalisiert.

zum Beitrag
Die Vorteile der Cloud überzeugen – Unternehmer nutzen zunehmend gemeinsame Arbeitsplattform mit dem steuerlichen Berater

Die Vorteile der Cloud überzeugen – Unternehmer nutzen zunehmend gemeinsame Arbeitsplattform mit dem steuerlichen Berater

Schneller und unkomplizierter Datenaustausch ist in der heutigen Zeit unverzichtbar. Durch Einsatz von Cloudtechnologien können Daten nahezu ohne Verzögerung transportiert und eingesehen werden – wovon besonders die Buchhaltung profitiert.

zum Beitrag
Mit einer guten Plattformdatenwirtschaft wettbewerbsfähig bleiben

Mit einer guten Plattformdatenwirtschaft wettbewerbsfähig bleiben

Daten übersichtlich, sicher und rechtskonform zu speichern gestaltet sich oft schwierig – vor allem bei einem großen Datenschatz. Dabei ist eine effiziente Plattformdatenwirtschaft elementar für Unternehmenserfolg. MainDesk stellt dafür eine Lösung bereit, die auf kleine und mittelständische Unternehmen zugeschnitten ist.

zum Beitrag
Die Top 5 digitalen Trends für den Mittelstand in 2019

Die Top 5 digitalen Trends für den Mittelstand in 2019

Das Drucken und Scannen von mobilen Endgeräten aus steht bei vielen Unternehmen ganz oben auf der Agenda.Innovation Alliance: Mittelstand braucht Digitalisierungspartner!

zum Beitrag
Fast jedes zweite Unternehmen will mehr ins digitale Büro investieren

Fast jedes zweite Unternehmen will mehr ins digitale Büro investieren

Je größer der Betrieb, desto mehr wird in digitale Lösungen fürs Büro gesteckt. Nach ihrer Selbsteinschätzung ist ihr Büro zur Hälfte digitalisiert.

zum Beitrag