PIM – Produktinformationsmanagement System

Um was geht es hier:

Lesen sie hier mehr darüber:

PIM – Produktinformationsmanagement System

Unter einem PIM System versteht man eine Product Information Management Anwendung, die es erlaubt, Katalog- und Produktinformationen zentral zu verwalten und für verschiedene Ausgaben bereitzustellen. Oft wir ein PIM System als eine Ergänzung zu ERP-Systemen zur effizienten Datenpflege, für die Optimierung der Datenqualität, das Übersetzungsmanagement und für die Steuerung von Ausgaben in verschiedene Marketing- und Vertriebskanäle eingesetzt.

Schlagworte im Kontext zu PIM -Produktinformationsmanagement System

Finden Sie anhand der wichtigsten Schlagworte zum Thema interessante Beiträge auf EAS-MAG.digital:

weitere Beiträge auf EAS-MAG:

ERP: Enterprise-Resource-Planning

ERP ist das Herz jeder Digitalisierung

Das ERP-System bildet die Grundlage für beinahe jede firmenweite Digitalisierungs­strategie im Mittelstand. Dies ist eine Schlüsselerkenntnis aus dem neuen Report „ERP-Heraus­forderungen 2024“ der Stuttgarter PLANAT

Weiterlesen »