Projektmanagement & Projekt-Management-Software

Um was geht es hier:

Lesen sie hier mehr darüber:

Projektmanagement & Projekt-Management-Software

Im Allgemeinen unterstützt Projekt-Management-Software (PMS) Unternehmen bei der Ausarbeitung und Durchführung von Projekten. Die zentralen Funktionen einer Projektmanagement Software umfassen Projektplanung, Ressourcenmanagement, Controlling und Zeiterfassung. Gerade bei einer hohen Projektkomplexität und einer steigenden Zahl an Beteiligten ist PM-Software eine wertvolle Unterstützung.

Beiträge zum Thema Projektmanagement:

Agiles Projektmanagement vs. Wasserfall-Modell

Im Projekt-Management unterscheidet man heute zwischen einem klassischen Vorgehen (meist: Meilensteine) oder einem agilen Projekt-Management. Die bekanntesten Vertreter beider Bereiche sind das Scrum-Framework und das Wasserfall-Modell.

Scrum-Framework

Scrum ist ein Rahmenwerk, mit dem Menschen Aufgaben strukturiert angehen können. Gerade wenn es sich um komplexe Aufgabenstellungen geht, kann Scrum helfen das Problem zu lösen. Das Ziel von Scrum ist in Iterationen ein Produkt (=Lösung) herzustellen.

Wasserfall-Modell

Mit dem Wasserfallmodell wird ein sequenzielles Vorgehensmodell präferiert. Die Schritte werden in aufeinanderfolgender Phasen abgebildet. Dies ist ein sehr praktisches Modell, wenn die Lösung und der Lösungsweg bereits fest stehen. Dieses Modell sichert primär ab, dass der Weg eingehalten wird. Scrum hilft evtl. um den Weg zu finden.


Finden Sie anhand der wichtigsten Schlagworte zum Thema interessante Beiträge auf EAS-MAG.digital:

Schlagworte im Kontext zu PM – Projektmanagement-Software:

weitere Beiträge auf EAS-MAG:

KI - Künstliche Intelligenz

Vier Fallstricke bei KI-Projekten

Einer aktuellen Databricks-Umfrage setzen bereits 94 Prozent der Unternehmen künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen über alle Geschäftsbereiche hinweg ein; mehr als die Hälfte erwartet, dass

Weiterlesen »