Unified Communication Collaboration (UCC) (englisch für „vereinheitlichte Kommunikation“), beschreibt die Integration von Kommunikationsmedien in einer einheitlichen Anwendungsumgebung. Die Idee hinter Unified Communications ist, durch eine Zusammenführung aller Kommunikationsdienste und die Integration mit Präsenzfunktionen, wie sie aus Instant Messengern bekannt sind, die Erreichbarkeit von Kommunikationspartnern in verteilter Arbeit zu verbessern und so geschäftliche Prozesse zu beschleunigen.

Beiträge zum Thema UCC – Unified Communication Collaboration

Schlagworte im Kontext zu UCC – Unified Communication Collaboration

Finden Sie anhand der wichtigsten Schlagworte zum Thema interessante Beiträge auf EAS-MAG.digital:

Das Büro von morgen

Das Schlagwort zum Thema UCC – Unified Communication Collaboration

Home Office

Das Schlagwort zum Thema UCC – Unified Communication Collaboration

Digital Workplace

Das Schlagwort zum Thema UCC – Unified Communication Collaboration