eCommerce

Um was geht es hier:

Lesen sie hier mehr darüber:

eCommerce

eCommerce, übersetzt: elektronischer Handel, bezeichnet Transaktionen, Ein- und Verkaufsprozesse, die komplett online im Internet stattfinden. Dazu können auch Dienstleistungen zählen. Unternehmen können eCommerce Plattformen oder Systeme verwenden, um auch einen eigenen Online-Shop aufzubauen.

Die Vorteile von eCommerce sind, dass Kaufprozesse sehr schnell und bequem getätigt werden können. Dadurch wird auch die Customer Experience der Kunden verbessert, da der Einkauf so auch gemütlich vom Wohnzimmer aus möglich ist. Dabei kann das Unternehmen trotzdem schon vor und nach der Transaktion beratend zu Seite stehen und eventuell gleich den nächsten Kauf einleiten. Dafür ist wichtig, dass Kunden auch im Online-Store sämtliche Informationen zur Verfügung stehen, die sie für eine Kaufentscheidung brauchen.

Hier finden Sie spannende Beiträge zum Thema:

Schlagworte im Kontext zu eCommerce

Finden Sie anhand der wichtigsten Schlagworte zum Thema interessante Beiträge auf EAS-MAG.digital:

weitere Beiträge auf EAS-MAG:

ERP: Enterprise-Resource-Planning

ERP ist das Herz jeder Digitalisierung

Das ERP-System bildet die Grundlage für beinahe jede firmenweite Digitalisierungs­strategie im Mittelstand. Dies ist eine Schlüsselerkenntnis aus dem neuen Report „ERP-Heraus­forderungen 2024“ der Stuttgarter PLANAT

Weiterlesen »