Redaktionsbeitrag

Doppelpower: So steigern Chatbots und KI die Zufriedenheit von Kunden als auch Mitarbeitern im Kundenservice

Um was geht es in diesem Beitrag:

Lesen sie hier den Beitrag:

Doppelpower: So steigern Chatbots und KI die Zufriedenheit von Kunden als auch Mitarbeitern im Kundenservice

2. IT hilft Agenten schneller und persönlicher auf Kunden einzugehen

KI hilft aber nicht nur Kunden, sondern steht auch Mitarbeitern im Kundenservice helfend zur Seite. Durch KI-Unterstützung im Live-Chat z.B. erhalten Agenten zu jeder Kundenfrage im Chat bereits nach wenigen Sekunden relevante Informationen, um eine Antwort zu geben. So müssen sie nicht erst andere Systeme durchsuchen, um eine Lösung zu finden und können so schneller und besser reagieren.

Durch die Integration der Agentensoftware mit diversen Systemen, stehen den Mitarbeitern außerdem umfassende Kundenprofile zur Verfügung. So weiß der Kundenberater zu jeder Zeit, mit wem er spricht und welche Informationen es bereits aus früheren Gesprächen mit dem Kunden gibt. Dies wiederum hilft Beratern, kompetenter aufzutreten, Probleme schneller zu lösen und das Gespräch an der Stelle aufzunehmen, wo es beim letzten Mal beendet wurde. Zudem können dem Kunden dank dieser Daten weitere passende Produkte angeboten werden. Dadurch fühlen sich Kunden individueller beraten und bauen Vertrauen zum Berater und zur Marke auf.

weiter zu: 3. Der Kundenservice ist durch KI zufriedener mit seiner Arbeit

Transparenzhinweise zum Beitrag:

weitere Beiträge zum Thema:

KI - Künstliche Intelligenz

Vier Fallstricke bei KI-Projekten

Einer aktuellen Databricks-Umfrage setzen bereits 94 Prozent der Unternehmen künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen über alle Geschäftsbereiche hinweg ein; mehr als die Hälfte erwartet, dass

Weiterlesen »