3 Tipps für eine gelungene ERP-Software-Implementierung

3 Tipps für eine gelungene ERP-Software-Implementierung

Viele Unternehmen, die jüngst ein neues ERP-System eingeführt haben, berichten, dass die neue Lösung nicht oder nur teilweise die Erwartungen der Auswahlphase erfülle. Dabei spielt es keine Rolle, um welches System es sich handelt. Um derartige Enttäuschungen gepaart mit hohen Kosten und Mehraufwand zu vermeiden, haben wir hier drei einfache Tipps zur Software-Implementierung zusammengestellt:

zum Beitrag
7 Erfolgsfaktoren für das ERP-Projekt!

7 Erfolgsfaktoren für das ERP-Projekt!

Im Rahmen eines Workshops auf dem 10. ERP-Infotag von Confare in Wien wurden mit allen Workshop-Teilnehmern die 7 wichtigsten Faktoren für den Erfolg der nächsten ERP-Projekteinführung erarbeitet.

zum Beitrag
Never Change a running system: Die größten Treiber für kundenseitige Innovation im Bereich Unternehmenssoftware

Never Change a running system: Die größten Treiber für kundenseitige Innovation im Bereich Unternehmenssoftware

67.898 – so viele Patente wurden 2016 beim Deutschen Patentamt angemeldet. Spitzenreiter mit allein 3.693 Patenten ist die Robert Bosch Gmbh, gefolgt von Schaeffler Technologies AG & Co. KG und der Daimler AG. Bei diesen Zahlen  möchte man meinen, Deutschland sei noch immer das Land der Innovationen. Ein Blick in die kleinen und mittelständischen Unternehmen zeigt jedoch, dass hier eher Innovationsmüdigkeit herrscht. Kleine und mittlere Unternehmen haben in den letzten Jahren erheblich an Innovationskraft eingebüßt, getreu dem Motto: Never Change a running system.

zum Beitrag
Cloud CRM Einführung: Wie Cloud CRM umgesetzt wird und warum Unternehmen nicht darauf verzichten sollten

Cloud CRM Einführung: Wie Cloud CRM umgesetzt wird und warum Unternehmen nicht darauf verzichten sollten

Cloud-Software hat sich bereits in vielen Unternehmensbereichen etabliert. Darunter auch im Kundenkontaktmanagement (CRM). Warum eignet sich CRM-Software für die Cloud? Und wie gehen Unternehmen die Cloud CRM Einführung am besten an? 

zum Beitrag
Der Umstieg zu Cloud ERP: Warum Cloud-Software immer wichtiger wird und worauf bei der Implementierung zu achten ist

Der Umstieg zu Cloud ERP: Warum Cloud-Software immer wichtiger wird und worauf bei der Implementierung zu achten ist

Für viele Unternehmen ist der Umstieg auf Cloud ERP nur eine Frage der Zeit. Vor allem kleine und mittelständische Unternehmen profitieren dabei von Software aus der Cloud. Doch was macht Cloud ERP so wertvoll? Und wie wird Cloud-Software dafür am besten implementiert?

zum Beitrag
Cloud ERP: 5 Vorteile, die für Cloud ERP Software sprechen

Cloud ERP: 5 Vorteile, die für Cloud ERP Software sprechen

Vor allem Cloud ERP Software stellen eine gewaltige Chance für Unternehmen dar. Die Vorteile sind hier zum Beispiel ihre Digitalisierung flexibel, sicher und profitabel zu realisieren. Das Cloud-Angebot für Unternehmenssoftware ist daher in den letzten Jahren rasant gewachsen. Hier 5 Gründe, die für eine unternehmensweite ERP Lösung in der Cloud sprechen, präsentiert vom Cloud-Office.center: 

zum Beitrag
Fünf-Punkte-Plan: Umstieg auf ein neues ERP-System

Fünf-Punkte-Plan: Umstieg auf ein neues ERP-System

Der Fünf-Punkte-Plan von Sage informiert wie ein Umstieg auf ein neues ERP-System funktionieren kann. So lassen sich ERP-Investitionen schnell und effizient in einen sichtbaren Digitalisierungsfortschritt verwandeln:

zum Beitrag
Weichen für künftiges Wachstum gestellt: Alutronic bleibt cool dank ERP von Asseco

Weichen für künftiges Wachstum gestellt: Alutronic bleibt cool dank ERP von Asseco

Um dem Wachstum des Unternehmens gerecht zu werden, setzt Alutronic auf ERP von Asseco. So wird durch APplus der Datenbestand bald sauberer und einheitlicher organisiert. Lesen Sie hier, wieso sich Alutronic dabei für Asseco entschieden hat.

zum Beitrag
Neues Release von proALPHA ERP fördert gezielt das Global Business

Neues Release von proALPHA ERP fördert gezielt das Global Business

proALPHA 7.1 erleichtert das Wachstum in internationalen Märkten mit zahlreichen Verbesserungen – unter anderem im Finanzwesen, in der mobilen Lager- und Produktionslogistik sowie bei Produktkonfiguration und Fertigungsplanung.

zum Beitrag
eRechnungen im Format ZUGFeRD aus dem ERP heraus versenden: Checkliste zur Umstellung aus Sicht von Experten

eRechnungen im Format ZUGFeRD aus dem ERP heraus versenden: Checkliste zur Umstellung aus Sicht von Experten

Dass die eRechnung mit 60% Einsparpotential und der Chance auf innovative Prozesse viele Vorteile bietet, ist unstrittig. Dennoch ist in Deutschland das gute(?) alte Papier als Zahlungsaufforderung immer noch verbreitet. Doch spätestens, wenn ab Ende 2020 alle Lieferanten der öffentlichen Hand zwingend eRechnungen senden müssen, wird die eRechnung auch hierzulande Rechnungsstandard. Wie Unternehmen am besten umsteigen, erklären Dr. Daniel Burmeister und Dr. Nikolaus Thoma, ERP-Systembetreuer und Entwicklungsleiter eRechnung bei Comarch, im folgenden Fachbeitrag.

zum Beitrag