Kundenservice-Center der österreichischen Santander Consumer Bank entscheidet sich für Aspect Software

Aspect Software gibt bekannt, dass das Kundenservice-Center der österreichischen Santander Consumer Bank, Österreichs führender Spezialbank für Konsumfinanzierung, auf die cloudbasierte Omnichannel-Plattform Aspect Via® wechselt. Der Umzug in die Cloud ist für den Jahresanfang 2019 geplant.

Kundenservice-Center der österreichischen Santander Consumer Bank entscheidet sich für Aspect Software

Projektmanager Daniel Erber erklärt:

„Wir wollten in die Cloud, also weg von der Hardware hin zu einer reinen IT-Lösung, und wir wollten zukunftsfähige Omnichannel-Funktionen. Aspect Via hat uns mit seinem Funktionalitätsumfang überzeugt und bietet uns das ausbaufähigste Betätigungsfeld.“

Dabei werden im ersten Schritt alle bisher über eine On-Premise Lösung genutzten Funktionen von der Aspect-Lösung abgelöst, bevor dann schrittweise die über die Cloud-Lösung zur Verfügung stehenden neuen Omnichannel-Funktionen eingeführt werden. Mit Aspect Via hat die Bank sich für eine Komplettlösung in der Cloud entschieden, die neben dem Omnichannel-Kommunikationsmanagement und Self-Services auch nativ entwickelte Funktionalitäten für Personaleinsatzplanung und Workforce Optimisation umfasst.

Jürgen Wagner, Director Sales Central Europe bei Aspect Software.:

„Wir freuen uns sehr, die Santander Consumer Bank mit unserer Cloud-Plattform beim Management ihrer Kundeninteraktionen zu unterstützen. Aspect Via wird beim Aufbau von Omnichannel-Service und der Stärkung kundenorientierter Services helfen.“

Über Santander Consumer Bank

Die Santander Consumer Bank GmbH ist eine österreichische Spezialbank mit Schwerpunkt Konsumfinanzierung und seit 2009 am Markt vertreten. Die Bank ist mit über 430.000 Kundenverträgen Nr. 1 bei Teilzahlungsfinanzierungen über den Handel sowie der größte markenunabhängige Kfz- und Motorrad-Finanzierer in Österreich. Zum Produktportfolio der Bank gehören Barkredite, Teilzahlungsfinanzierungen, Kfz-Kredite und Leasingangebote, CashCards sowie Versicherungen. Seit 2013 ist Santander zudem mit Tages- und Festgeldprodukten im Einlagengeschäft tätig. In Österreich beschäftigt das Unternehmen insgesamt ca. 400 Mitarbeiter, davon rund 200 Mitarbeiter im Kundenservice-Center in Eisenstadt, und betreibt 30 Filialen. Die Santander Consumer Bank GmbH ist Teil der internationalen Santander Gruppe.

Schreibe einen Kommentar