Deutschland und KI: Hoffnungslos abgehängt oder in Schlagdistanz?

Deutschland und KI: Hoffnungslos abgehängt oder in Schlagdistanz?

Kann Deutschland KI-Spitzenreiter wie USA und China noch aufholen? Jörg Bienert, Partner und Chief Product Officer der Data & AI Beratung Alexander Thamm GmbH, gibt hier seine Einschätzung dazu. Als Präsident des Bundesverbandes künstliche Intelligenz weiß er genau, was zu tun ist, um zu den Vorreitern aufzuschließen.

zum Beitrag
Trends für die Fertigungsindustrie im Jahr 2020

Trends für die Fertigungsindustrie im Jahr 2020

2020 blick die Fertigungsindustrie einer spannenden Zukunft entgegen: Neue Perspektiven durch 5G; Servitization und künstliche Intelligenz schaffen neue Geschäftsmodelle. Lesen Sie hier, wie diese Trends die Branche beeinflussen werden.

zum Beitrag
Individuelle Skalierbarkeit im Fokus: Hierauf sollten Unternehmen in Sachen ERP 2020 vermehrt achten

Individuelle Skalierbarkeit im Fokus: Hierauf sollten Unternehmen in Sachen ERP 2020 vermehrt achten

Unternehmenssoftware muss ständig wachsenden Anforderungen gerecht werden. Deshalb sollten Unternehmen stets informiert darüber bleiben, worauf es bei der Auswahl von geeigneter ERP-Software ankommt. godesys stellt 4 Aspekte vor, die 2020 besonders wichtig sein werden. Individuelle Skalierbarkeit im Fokus: Hierauf sollten Unternehmen in Sachen ERP 2020 vermehrt achten Immer schnellerer und beque...

zum Beitrag
Schwache KI stark genug für Unternehmen

Schwache KI stark genug für Unternehmen

An künstlicher Intelligenz führt für digitalisierungshungrige Unternehmen kein Weg mehr vorbei. Auf der Suche nach einer passenden Lösung entsteht dann oftmals die Frage: Schwache oder Starke KI? – Doch eigentlich kommt es auf etwas ganz anderes an:

zum Beitrag
Interview mit Mario Dönnebrink von d.velop, zum Thema Unternehmenssoftware 2020

Interview mit Mario Dönnebrink von d.velop, zum Thema Unternehmenssoftware 2020

Matthias Weber im Gespräch mit Mario Dönnebrink, Vorstand bei d.velop, zum Thema Unternehmenssoftware 2020. Wir stellten Herrn Dönnebrink 5 Fragen zum Thema. Lesen Sie hier seine Antworten.

zum Beitrag