HR-Studie 2020: So steht es um die Digitalisierung der Personalarbeit

HR-Studie 2020: So steht es um die Digitalisierung der Personalarbeit

Die forcont business technology gmbh, ein auf Enterprise Content Management spezialisiertes Softwarehaus, und der Lehrstuhl für Personalwirtschaft und Business Governance an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg haben mit ihrer „HR-Studie 2020“ den Status quo der Digitalisierung in der Personalarbeit untersucht.

zum Beitrag
Künstliche Intelligenz – Fluch und Segen? – Statistiken zur Meinung von HR-Profis über Artificial Intelligence (AI)

Künstliche Intelligenz – Fluch und Segen? – Statistiken zur Meinung von HR-Profis über Artificial Intelligence (AI)

Deutsche HR-Manager fürchten den Verlust von Arbeitsplätzen, sehen aber auch Chancen

zum Beitrag
Volle Aktenschränke trotz elektronischer Personaldaten

Volle Aktenschränke trotz elektronischer Personaldaten

Eine Studie von techconsult im Auftrag von PeopleDoc und SD Worx untersucht den Zugewinn in Personalabteilungen durch digitales HR-Dokumentenmanagement. Personalmangel und Zeitdruck sind die größten Herausforderungen der HR. Doch viele Unternehmen sehen sich noch nicht in der Lage, ihnen mit digitalen Veränderungen zu begegnen. Volle Aktenschränke trotz elektronischer Personaldaten Durch die d...

zum Beitrag
Recruiting-Strategie entwerfen statt Papierakten wälzen: Was im HR-Bereich zu kurz kommt

Recruiting-Strategie entwerfen statt Papierakten wälzen: Was im HR-Bereich zu kurz kommt

Prozessautomatisierung schafft mehr Zeit für Kernaufgaben – dem ist sich vor allem im HR-Bereich bewusst, der durch administrative Aufgaben viel Zeit verliert. Aber durch den Fokus auf diese Prozesse kommen andere Aspekte zu kurz, wie auch das Recruiting. Wo in der Personalabteilung noch oft digitale Chancen verpasst werden, lesen Sie hier.

zum Beitrag
Digitalisierung in HR noch mit viel Potenzial

Digitalisierung in HR noch mit viel Potenzial

Werden die Möglichkeiten der Digitalisierung immer noch unterschätzt? Eine Studie zeigt verpasste Chancen der Digitalisierung in Multi-Country Payroll erschreckend vieler Unternehmen. Obwohl die Mitarbeiter um HR mitunter am meisten von neuen Technologien profitieren, fällt der Digitalisierungsgrad dort noch relativ flach.

zum Beitrag
Digitale Transformation im HR-Bereich – optimal umgesetzt, heute und in Zukunft

Digitale Transformation im HR-Bereich – optimal umgesetzt, heute und in Zukunft

Schon Heraklit stellte fest, dass die einzige Konstante im Universum der Wandel ist. Auf das heutige, disruptive Geschäftsumfeld trifft das mit Bestimmtheit zu. Unternehmen können sich nur dann gegen den Wettbewerb behaupten, wenn sie agil sind und den Wandel als Chance wahrnehmen und nicht als Bedrohung sehen. Nun stellt die fortdauernde Aufgeschlossenheit gegenüber Veränderungen sicherlich eine Herausforderung dar. Aber – so die Meinung von Workdays CFO Robynne Sisco dazu – „die Fähigkeit, sich anzupassen und zu reagieren, egal ob es die generelle Einstellung, Planungsgewohnheiten oder die genutzte Technologie betrifft – bringt Unternehmen voran und macht sie fit für die Zukunft, wo auch immer diese hinführen mag.“

zum Beitrag
Effizientes Skills Management mit Insight Engines

Effizientes Skills Management mit Insight Engines

Wissen spielt eine entscheidende Rolle für den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens. Mit der Erkenntnis, dass die größten Wissensträger im Unternehmen die Mitarbeiter sind, rückt die Ressource Wissen zunehmend in den Vordergrund. Doch wie kommt man an dieses Mitarbeiter-Know-how heran?

zum Beitrag
Leuchtturm-Projekt: HR-Prozesse mit modernen Workflows und Tools effizienter gestalten

Leuchtturm-Projekt: HR-Prozesse mit modernen Workflows und Tools effizienter gestalten

Chemiekonzern digitalisiert HR-Vorgänge und profitiert von besserer Qualität sowie zufriedenen Mitarbeitern!

zum Beitrag
Fraport startet durch mit SAP-SuccessFactors-Lösungen

Fraport startet durch mit SAP-SuccessFactors-Lösungen

Der Flughafenbetreiber Fraport AG hat sich für SAP-SuccessFactors-Lösungen für das Personalmanagement entschieden. Ziel ist, hochqualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen, die sich dem zentralen Gedanken im Leitbild des Unternehmens verpflichtet fühlen – dem Kundenvertrauen.

zum Beitrag