Low Code: Flexible Software sorgt nachhaltig für zufriedene Mitarbeiter

Matthias Weber im Gespräch mit Christophe Loetz, Gründer der Compex Systemhaus GmbH, zum Thema Low Code und dessen Auswirkungen auf Arbeitsumgebung und Mitarbeiterzufriedenheit.

6 Fragen an Compex Systemhaus zum Thema Low Code – Auswirkungen auf Arbeitsumgebung und Mitarbeiterzufriedenheit

1. Welche Anforderungen stellen die Mitarbeiter von morgen an ihre Arbeitsumgebung?

Es gibt eine Konstante, wenn Sie eine Nutzeroberfläche so gestalten wollen, dass sie von ihren Mitarbeitern gut angenommen wird: Sie muss ihrer tatsächlichen Arbeitsweise entsprechen. Die Mitarbeiter wollen weder von unergründlich vielen Möglichkeiten erschlagen werden, noch empfinden sie reine Spielereien dauerhaft als angenehm. Sondern sie wollen für ihre jeweilige Aufgabe die passenden Werkzeuge bereitgestellt bekommen – freundlich und übersichtlich.

Und es gibt Veränderung: Gerade im Consumer-Bereich wurden – beispielsweise mit dem Siegeszug des Smartphones – neuartige Oberflächen etabliert. Durch deren Bedienung haben sich Gewohnheiten gebildet, die die Menschen nicht allein deshalb ablegen, weil sie ihren Arbeitsplatz betreten. Wenn sie also dort ein mobiles Gerät in die Hand bekommen, erwarten sie eine ähnliche Nutzerführung wie auf ihren privaten Geräten. Und nicht zuletzt wollen sie durch ihre Ausstattung auch das Gefühl vermittelt bekommen, in einem modernen Unternehmen zu arbeiten. Dies ändert jedoch nichts an der eingangs genannten Konstante. Auf die Dauer wissen die Mitarbeiter vor allem elegante Funktionalität zu schätzen. Alles andere verblasst daneben.

weiter zu Frage 2: Wie erfahren Sie, was die einzelnen Anwender konkret als elegant und funktional empfinden?

Matthias Weber

Matthias Weber ist ERP-Experte mit langjähriger Berufserfahrung. Seit über 14 Jahren bin ich in der ERP-Branche tätig und betreue ERP-Projekt von Anfang an. Marketing, Vertrieb, Beratung & Consulting und Software-Entwicklung von kaufmännischer Software gehört zu meinem Tagesgeschäft - ich spreche aus Erfahrung. Sie erreichen mich unter matthias.weber[[at]]erp-hero.de oder können weitere Beiträge von mir auf Computerwoche.de lesen.