Interview mit Markus Wieser von ATOSS Software zum Thema Trends im Workforce Management

Matthias Weber im Gespräch mit Markus Wieser, Executive Director Product Management bei ATOSS Software, zum Thema Trends im Workforce Management. Wir stellten Herrn Wiese fünf Fragen zum Thema. Lesen Sie hier seine Antworten.

Interview mit Markus Wieser von ATOSS Software zum Thema Trends im Workforce Management

Wohin geht die Reise beim Workforce Management?

Der Trend geht ganz klar in Richtung Selbstbestimmung und Mitsprache der Mitarbeiter bei der Arbeitszeitgestaltung. Und das haben wir schon früh erkannt. Daher sind die technischen Voraussetzungen dazu in unseren Lösungen heute bereits gegeben. Über absolut einfach zu bedienende Desktop Self Services kann tatsächlich jeder Mitarbeiter seine Dienstpläne einsehen, Arbeitszeitwünsche erfassen, Urlaub beantragen oder Zeitbuchungen vornehmen. Vorgesetzte können ebenso bequem und schnell Anträge bearbeiten. Der Anwender bekommt genau die Funktion angezeigt, die er zur Erledigung seiner Aufgabe braucht. Nicht mehr und nicht weniger. Er wird außerdem proaktiv über To-Dos, Termine sowie offene oder bestätigte Anträge informiert. So macht Workforce Management allen Beteiligten Spaß!

weiter zu: Wo liegt der aktuelle Fokus im Bereich der Personaleinsatzplanung?

Empfehlen Sie den Beitrag weiter ...

Schreibe einen Kommentar