Wolters Kluwer und Wiener Städtische: HIRSCHTEC gewinnt namhafte Kunden in der DACH-Region

HIRSCHTEC zählt zwei weitere Unternehmen zu seinen Kunden. Mit Wolters Kluwer und der Wiener Städtischen Versicherung erweitert die Full-Service Intranet Agentur ihr Portfolio um spannende Projekte und treibt die Digitalisierung der internen Kommunikation und Zusammenarbeit in Unternehmen weiter voran.

Wolters Kluwer und Wiener Städtische: HIRSCHTEC gewinnt namhafte Kunden in der DACH-Region

Wolters Kluwer ist einer der weltweit führenden Anbieter von Fachinformationen, Software und Services für Experten und in Deutschland vor allem in den Bereichen Recht, Wirtschaft und Steuern aktiv. Mit dem Ziel, die interne Kommunikation und organisationsübergreifende Zusammenarbeit der 1.200 Nutzer in Deutschland zu stärken, begleitet HIRSCHTEC die Strategieanalyse für ein neues Intranet.

Die Wiener Städtische gehört zu den größten Versicherungsgesellschaften in Österreich. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Wien möchte seinen rund 3.800 Mitarbeitern den Zugang zu Informationen erleichtern und die interne Kommunikation verbessern – und beauftragt HIRSCHTEC mit dem Relaunch seines Intranets. Neben der Gewährleistung einer hohen Nutzerfreundlichkeit sollen auch zentrale Prozesse in die neue Kommunikationsplattform integriert werden.

Lutz Hirsch, Geschäftsführer von HIRSCHTEC:

Immer mehr Unternehmen erkennen die interne Digitalisierung als entscheidenden Erfolgsfaktor. Um unsere Kunden noch besser auf ihrem Weg zu einer modernen internen Kommunikation zu begleiten, ist es uns sehr wichtig, auch regional Präsenz zu zeigen. Mit inzwischen sechs Standorten in Deutschland und Österreich gewährleisten wir nicht nur regional eine optimale Betreuung unserer Kunden – wir setzen damit auch unseren Expansionskurs in der DACH-Region fort.“