papierlose Fertigung: Die Produktion einfach digitalisieren!

papierlose Fertigung: Die Produktion einfach digitalisieren!

Um eine papierlose Fertigung zu erreichen hat uns Seal Systems für die ERP-Tipp-Reihe ein paar Tipps gegeben. Adalbert Nübling, Account Manager bei SEAL Systems hat für Sie dabei einen interessanten PPS-Tipp für die erfolgreiche Digitalisierung der Produktion. So bringen Sie die Produktionsplanung & -steuerung in die digitale Welt:

zum Beitrag
Hürden nehmen: Digitalisierung im Mittelstand

Hürden nehmen: Digitalisierung im Mittelstand

Im Mittelstand nimmt die Digitalisierung langsam Fahrt auf – vielleicht zu langsam. Zu viele Zweifel und Ängste halten sie noch zurück. Um dem entgegenzuwirken, entkräftet Sage fünf weit verbreitete Bedenken bei Cloud-Transformation und Automatisierung.

zum Beitrag
Unternehmen bei der Digitalisierung unterstützen: Kompetenzzentrum Mittelstand 4.0 an der TU Ilmenau

Unternehmen bei der Digitalisierung unterstützen: Kompetenzzentrum Mittelstand 4.0 an der TU Ilmenau

Thüringische Unternehmen, die sich fit für die Digitalisierung machen möchten, werden künftig von einem neuen Kompetenzzentrum an der Technischen Universität Ilmenau unterstützt. Speziell kleine und mittlere Unternehmen erhalten vom „Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau“ Hilfe bei der Digitalisierung von Arbeitsprozessen, ihrer Produktion und ihrer Produkte. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie bewilligte das 4,7-Millionen-Euro-Projekt, das durch die TU Ilmenau im Thüringer Zentrum für Maschinenbau angeführt wird.

zum Beitrag
Maschinenvernetzung mit symmedia SP/1 – Connectivity: Digitale Produktion 4.0 setzt vernetzte Maschinen voraus

Maschinenvernetzung mit symmedia SP/1 – Connectivity: Digitale Produktion 4.0 setzt vernetzte Maschinen voraus

Die zukünftig immer bedeutendere Rolle von Industrie 4.0 & Digitalisierung im Maschinen- & Anlagenbau erfordert die Vernetzung unterschiedlicher Maschinentypen sowie von Bestandsmaschinen. Es ist die Voraussetzung, um produktiver zu arbeiten und das Maximum aus den Maschinen herauszuholen.

zum Beitrag