Datenschutzrecht muss beachtet werden – So behalten Sie den Überblick:

Datenschutzrecht muss beachtet werden – So behalten Sie den Überblick:

Datenschutzrecht bleibt seit Jahren ein extrem relevantes Thema für Unternehmen. Denn zum einen arbeiten viele daran, bestehende Datenschutzrichtlinien umzusetzen, zum anderen verändert sich Datenschutzrecht stetig. Diese Beiträge helfen dabei, nicht den Überblick zu verlieren und Bußgeldern zu entgehen:

zum Beitrag
Datenschutzaufsichtsbehörden: Stärkung der Nutzer-Rechte – Microsoft ergänzt Standardvertragsklauseln

Datenschutzaufsichtsbehörden: Stärkung der Nutzer-Rechte – Microsoft ergänzt Standardvertragsklauseln

Bayerische Datenschutzaufsichtsbehörden begrüßen Initiative
zur Absicherung internationaler Datentransfers – Der internationale Datentransfer aus Europa in die USA ist nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs zu Schrems II vom Juli 2020 allenfalls noch sehr eingeschränkt möglich, obwohl zahlreiche US- Anbieter zentrale Akteure der weltweiten Datenverarbeitung sind.

zum Beitrag
Experten für Datenschutz sind gefragt

Experten für Datenschutz sind gefragt

Bereits am 25. Mai 2018 trat die Datenschutzgrundverordnung, kurz DSGVO, in Kraft und noch immer scheint das ein Thema zu sein, welches viele Unternehmen umtreibt. Schließlich drohen hohe Bußgelder und ein angekratztes Image, wenn die Regeln zum Datenschutz missachtet werden, weil beispielsweise Kundendaten ohne Einwilligung der Betroffenen oder nicht im Rahmen der gesetzlichen Grundlagen verarbeitet werden. Hier sind Experten für Datenschutz gefragt!

zum Beitrag
Unzertrennbar: CRM und Datenschutz – Einfluss der DSGVO auf CRM-Systeme

Unzertrennbar: CRM und Datenschutz – Einfluss der DSGVO auf CRM-Systeme

CRM und Datenschutz passen auf den ersten Blick nicht zusammen, doch der Schein trügt. Besonders CRM-Systeme, die tagtäglich mit Kundendaten arbeiten, unterliegen strengen Auflagen.

zum Beitrag
Datensperrzone USA – Folgen des EuGH-Urteils zum Privacy Shield

Datensperrzone USA – Folgen des EuGH-Urteils zum Privacy Shield

Mehr als vier Jahre hielt der Datenschutzschild stand – nun aber kippte der Europäische Gerichtshof (EuGH) nach einem ebenso langen, länderübergreifenden Rechtsstreit die Privacy-Shield-Vereinbarung zwischen der europäischen Union und den Vereinigten Staaten. Zu groß seien die Unterschiede zwischen dem Datenschutzniveau der EU-Mitglieder und dem der USA.

zum Beitrag
Rückblick auf 2 Jahre DSGVO – Notwendigkeit einer datengetriebenen Kultur

Rückblick auf 2 Jahre DSGVO – Notwendigkeit einer datengetriebenen Kultur

Die DSGVO ist schon seit langem in Kraft – aber noch viele Unternehmen haben mit ihrer Umsetzung Probleme. Wer rechtzeitig die richtigen Schritte einleitet, kann DSGVO-Konformität jedoch schnell erreichen.

zum Beitrag
Kundenbeziehung 2.0 – CRM-Trends erfordern flexible Technologie

Kundenbeziehung 2.0 – CRM-Trends erfordern flexible Technologie

Was wäre ein Geschäft ohne Kunden? Sie bilden den Dreh- und Angelpunkt jedes Unternehmens. Da wundert es nicht, dass das Thema Kundenbeziehung insgesamt immer stärker in den betrieblichen Fokus rückt.Die aktuellsten und wichtigsten CRM Trends im Überblick:

zum Beitrag
Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA): 10.000 Datenschutzbeauftragte online gemeldet

Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA): 10.000 Datenschutzbeauftragte online gemeldet

Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) hat mit etwas Verzögerung das Onlineportal zur Mitteilung der betrieblichen Datenschutzbeauftragten freigeschaltet. Innerhalb von 40 Tagen wurde die Zahl von 10.000 Datenschutzbeauftragten überschritten.

zum Beitrag
Guter Service gelingt ganz leicht: Fokus auf Kundenwünsche und digitalisierte Leistungen legen

Guter Service gelingt ganz leicht: Fokus auf Kundenwünsche und digitalisierte Leistungen legen

Coresystems erläutert, wie Maschinen- und Anlagenhersteller die wichtigsten Voraussetzungen für einen exzellenten Kundendienst erfüllen

zum Beitrag