Interview mit Manuel Marini von Marini Systems zum Thema Unternehmenssoftware 2020

Matthias Weber im Gespräch mit Manuel Marini, Gründer und Geschäftsführer von Marini Systems, zum Thema Unternehmenssoftware 2020. Wir stellten Herrn Marini 5 Fragen zum Thema. Lesen Sie hier seine Antworten:

1. Welche Funktion fragen Ihre Interessenten und Kunden im Moment am meisten nach?

Ein beherrschendes Thema ist es, Datensilos aufzulösen, technische Beschränkungen von Bestandssystemen zu überwinden und vorhandene Daten unternehmensweit auf einer integrierten Plattform nutzbar zu machen. Voraussetzung hierfür ist die Datensynchronisation. Bisher nutzen noch die wenigsten Unternehmen das Potenzial in ihren Daten optimal aus. Beim DAX-Konzern passiert das oft so wenig wie beim Mittelständler. Darum helfen wir unseren Kunden auch zu erkennen, welche Potenziale überhaupt in ihren Daten stecken und wie sich diese Daten in Informationen verwandeln lassen. Welche Kaufkraft verbirgt sich beispielsweise in welcher Vertriebsregion? Und wir schaffen auf Basis der Daten die Entscheidungsmodelle für neue, automatisierte Prozesse.

weiter zu: 2.Welchen Trend auf dem Markt für Unternehmenssoftware wollen Sie 2020 in Ihrer Software umsetzen?

Empfehlen Sie den Beitrag weiter ...

Matthias Weber

Matthias Weber ist ERP-Experte mit langjähriger Berufserfahrung. Seit über 14 Jahren bin ich in der ERP-Branche tätig und betreue ERP-Projekt von Anfang an. Marketing, Vertrieb, Beratung & Consulting und Software-Entwicklung von kaufmännischer Software gehört zu meinem Tagesgeschäft - ich spreche aus Erfahrung. Sie erreichen mich unter matthias.weber[[at]]erp-hero.de oder können weitere Beiträge von mir auf Computerwoche.de lesen.