Redaktionsbeitrag

Geschäftsprozesse digitalisieren: So gelingt der digitale Wandel!

Veröffentlicht am 06.11.2020

Um in Krisenzeiten handlungsfähig zu bleiben oder allgemein ihre Effizienz zu erhöhen, müssen Unternehmen die Geschäftsprozesse digitalisieren. Moderne Unternehmenssoftware gibt ihnen dazu verschiedene Möglichkeiten. Hier lesen Sie, wie diese aussehen können.

Geschäftsprozesse digitalisieren: So gelingt der digitale Wandel!

Die Digitalisierung verändert unsere Welt stetig. Dabei modernisieren sich auch Unternehmen mehr und mehr. Und wie die Erfahrung zeigt, haben sie dabei großen Erfolg: Indem sie ihre Geschäftsprozesse digitalisieren sparen sie Ressourcen und modernisieren ihre Unternehmensstruktur nachhaltig. Doch Digitalisierung ist nicht leicht. Wo soll man anfangen? Welche Möglichkeiten gibt es und wie werden sie umgesetzt? Welche Probleme können dabei auftreten? Die hier gesammelten Beiträge unseres Magazins beschäftigen sich mit genau diesen Fragen. Doch vorher gilt es eine noch größere Frage zu beantworten:

Warum müssen Geschäftsprozesse digitalisiert werden?

Viele Unternehmen sehen noch keinen Bedarf, ihre Geschäftsprozesse zu digitalisieren. Doch wer bei der Digitalisierung zögert, schadet den eigenen Erfolgschancen. Während manche Firmen Veränderung als unangenehm empfinden und aufschieben, schreiten andere im Eilschritt voran – und profitieren von allen Vorteilen der Digitalisierung: Sie sparen Ressourcen, beschleunigen Prozesse, ermöglichen neue Arbeitsweisen, können flexibler auf Veränderungen oder Krisen reagieren und sind somit auch perfekt für weitere Modernisierungsprojekte vorbereitet. Je länger Unternehmen diese Chancen ignorieren, desto weiter Fallen sie im Wettbewerb zurück. Und desto schwieriger wird es, mit der Digitalisierung zu beginnen.

Um Unternehmen zu helfen, ihre Geschäftsprozesse zu digitalisieren, behandeln diese Beiträge das Thema ausführlich:

Wollen Sie auf dem neuesten Stand bleiben?

Sie brauchen eine wöchentliche Erinnerung an unsere besten Beiträge? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an. So erhalten Sie wöchentlich einen Überblick über neue Beiträge aus dem Magazin und verpassen keine interessanten Artikel und Neuigkeiten mehr.