Die Hälfte der Deutsche würde gerne dauerhaft von zuhause arbeiten

Die Hälfte der Deutsche würde gerne dauerhaft von zuhause arbeiten

Covid-19 hat uns gezeigt, dass Home-Office auch in vielen Branchen möglich ist, die Remote Work bislang nicht umgesetzt haben. Doch bleibt die Frage, wie sich die Einstellung gegenüber Home-Office-Arrangements in der Zukunft gestalten wird. Laut LogMeIns aktueller GoTo Studie mit OnePoll wünscht sich die Hälfte der befragten Deutschen (55,2 Prozent) permanent im Home-Office zu arbeiten. Ähnlich sieht das auch bei unseren Nachbarn in Großbritannien und in den USA aus.

zum Beitrag
LogMeIn präsentiert neues GoToMeeting als nächsten Schritt seiner UCC-Strategie

LogMeIn präsentiert neues GoToMeeting als nächsten Schritt seiner UCC-Strategie

Neues online Video- und Konferenztool für Webkonferenzen bietet GoTo-Kunden verlässliche und vertrauenswürdige Meeting-Erlebnisse mit optimierter Anwendererfahrung und IT-Kontrolle. Die Features von GoToMeeting im Überblick:

zum Beitrag
Unified Communication Tools stärken Mitarbeiterbindung und -produktivität in kleinen und mittleren Unternehmen

Unified Communication Tools stärken Mitarbeiterbindung und -produktivität in kleinen und mittleren Unternehmen

Unternehmensstandorte enfernen sich immer weiter voneinander, viele Arbeiten von zu Hause aus, wie kann man da noch effektiv kommunizieren? UCC-Experte LogMeIn zeigt, wie Firmen verschiedenster Größen und Branchen von innovativen Collaboration- und Videokonferenzlösungen profitieren.

zum Beitrag
Innovationsstau beim vernetzten Arbeiten: Unternehmen haben deutlichen Nachholbedarf in puncto Collaboration-Tools

Innovationsstau beim vernetzten Arbeiten: Unternehmen haben deutlichen Nachholbedarf in puncto Collaboration-Tools

Eine Studie von LogMeIn zeigt: Deutsche Wissensarbeiter arbeiten gerne in Teams, nutzen dafür bislang aber noch keine effiziente Technik. Dadurch gehen ihnen einige Vorteile verloren.

zum Beitrag