„Digital Workplace“ als Krisenprävention? -Unternehmen entdecken neue Vorteile mobiler Offices

Mehrere Unternehmensstandorte miteinander verbinden, die Zusammenarbeit verteilter Teams ermöglichen, Projekte flexibel von jedem Ort aus bearbeiten – verteilte Arbeitsumgebungen erfüllen vielfältige Funktionen. Gerade in Krisensituationen wie des Corona-Problems zeigt sich ihr Wert besonders.

zum Beitrag

LogMeIn präsentiert neues GoToMeeting als nächsten Schritt seiner UCC-Strategie

Neues Video- und Konferenztool bietet GoTo-Kunden verlässliche und vertrauenswürdige Meeting-Erlebnisse mit optimierter Anwendererfahrung und IT-Kontrolle. Die Features von GoToMeeting im Überblick:

zum Beitrag

Mit Software zum Erfolg – Unternehmenssysteme im digitalen Zeitalter

Um die Herausforderungen der heutigen Zeit zu meistern, setzten viele Konzerne auf Unternehmenssoftware – mit großem Erfolg: Die Liste ihrer Vorteile wächst stetig, dennoch sollte man sich auch der Schwächen mancher Systeme bewusst sein.

zum Beitrag

Innovationsstau beim vernetzten Arbeiten: Unternehmen haben deutlichen Nachholbedarf in puncto Collaboration-Tools

Eine Studie von LogMeIn zeigt: Deutsche Wissensarbeiter arbeiten gerne in Teams, nutzen dafür bislang aber noch keine effiziente Technik. Dadurch gehen ihnen einige Vorteile verloren.

zum Beitrag

Die Trumpfkarten im War for Talents

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass Deutschland unter einem Fachkräftemangel leidet. Unternehmen stehen in starkem Wettkampf um qualifizierte und erfahrene Bewerber, aber auch um junge Talente. Im Ringen um die Führungskräfte von morgen kann sich niemand erlauben, nur tatenlos zuzusehen und zu warten, bis sich das Problem auf irgendeine Weise selbst löst.

zum Beitrag

Die neue Freiheit – Eine moderne Kommunikations-Software erweckt das Büro von morgen zum Leben

Feste Arbeitszeiten. Feste Arbeitsplätze. Das ist das Büro von gestern. Das neue Versprechen heißt Flexibilität: Die Freiheit, spontan im Homeoffice arbeiten zu können, sich nicht ausgerechnet zur Rush Hour in den Stau stellen zu müssen und statt in starren Abteilungsstrukturen zu stecken für jedes Projekt flexible, schlagkräftige Teams zu bilden.

zum Beitrag