Interview mit Zamro zum Thema B2B E-Commerce

Matthias Weber im Gespräch mit Tim Noordhoek, CTO bei Zamro,  zum Thema B2B E-Commerce.

Zamro ist ein junges B2B-E-Commerce-Unternehmen, das technische Bauteile und Werkzeuge anbietet. Der Online-Großhändler richtet sich an kleine und mittelständische Unternehmen aus z.B. der Metallindustrie und der Maschinenwartung. Das Start-Up wurde im Oktober 2016 gegründet und vertreibt seine 410.000 Qualitätsprodukte seitdem in den Niederlanden. Seit November 2016 ist der Online-Großhändler auch in Belgien aktiv und seit März 2017 in Deutschland. Zamro ist Teil der Eriks-Gruppe und vertreibt seine Produkte hierzulande unter www.zamro.de

Auf unsere 5 Fragen zum Thema „B2B E-Commerce“ gibt uns Tim Noordhoek, CTO bei Zamro, Antworten.

5 Fragen an die Zamro zum Thema B2B E-Commerce

Frage 1: Worin unterscheidet sich B2B-E-Commerce von B2C-E-Commerce?

E-Commerce in B2B ist im Vergleich zu B2C noch in der Entwicklungsphase, hat aber viel mit dem B2C-Markt vor ein paar Jahren gemeinsam: B2B-Nutzer denken noch nicht automatisch an den Online-Einkauf. Der Mobile Traffic ist niedriger, aber bereits auf einem relevanten Niveau: Rund 30 Prozent der Zugriffe und 17 Prozent der Transaktionen stammen von Mobilgeräten. Noch sind viele Shops nicht darauf ausgerichtet, dem Nutzer ein einfaches, aber auch ansprechendes Einkaufserlebnis zu verschaffen.

Gerade in einer Branche wie der unseren wird noch wenig im Internet eingekauft, wir sehen aber einen deutlichen Wachstumstrend. Studien wie etwa Online-Kaufverhalten im B2B-E-Commerce 2017 von ibi research bestätigen unsere Beobachtung. Wir können einiges von B2C lernen und für B2B-Marketing nutzen, um existierende Barrieren zu beseitigen, das gilt für Usability wie Shop-Gestaltung.

weiter zu: Frage 2: Welche Trends sehen Sie im B2B-E-Commerce?

Empfehlen Sie den Beitrag weiter ...

Matthias Weber

Matthias Weber ist ERP-Experte mit langjähriger Berufserfahrung. Seit über 14 Jahren bin ich in der ERP-Branche tätig und betreue ERP-Projekt von Anfang an. Marketing, Vertrieb, Beratung & Consulting und Software-Entwicklung von kaufmännischer Software gehört zu meinem Tagesgeschäft - ich spreche aus Erfahrung. Sie erreichen mich unter matthias.weber[[at]]erp-hero.de oder können weitere Beiträge von mir auf Computerwoche.de lesen.