Redaktionsbeitrag

Datenschutz ist kompliziert – Doch mit moderner Unternehmenssoftware ist jeder gut vorbereitet

Veröffentlicht am 16.07.2020

Datenschutz ist ein dynamischer Prozess – Unternehmen müssen stets mit neuen Gesetzen und Anforderungen an Datenschutz rechnen und auf die Veränderungen vorbereitet sein. Dabei sorgt Unternehmenssoftware für die nötige Anpassungsfähigkeit. 

Datenschutz ist kompliziert – Doch mit moderner Unternehmenssoftware ist jeder gut vorbereitet

Datenschutz ist ein Thema, welches stets einen prominenten Platz in modernen Unternehmen einnimmt. Mit der wachsenden Anzahl und steigender Nutzung von Daten, wachsen auch rechtliche Anforderungen an Unternehmen. Vor allem die DSGVO, die schon 2018 in Kraft trat, setzt dabei immer noch viele Unternehmen unter Druck. Die Rolle von Unternehmenssoftware bei diesem Thema ist elementar, wird aber von vielen unterschätzt. 

Für diese Werbung sind DIE DIGITAL-WEBER (part of mwbsc GmbH) verantwortlich.

Anforderungen von Datenschutz setzen gutes Datenmanagement voraus 

Der rechtlich regulierte Datenschutz stellt eine Reihe an Anforderungen an Unternehmen, die einige zunächst unter Druck setzen. Das Recht auf Löschung, Informationspflicht und Anonymisierung sind nur ein paar der relevanten Faktoren, die man berücksichtigen muss. Doch schon diese bringen Datenschutzbeauftragte ins Schwitzen, wenn das interne Datenmanagement ein zusammengewürfeltes Durcheinander ist. Um stets Überblick und Kontrolle über das eigene Datenmanagement zu behalten, müssen Daten leicht zu bearbeiten und auffindbar sein. Zudem muss man schon bei der Erhebung einige Zusatzdaten, wie Erhebungsdatum oder Herkunft, speichern.

Datenschutz garantieren – und nebenbei Effizienz erhöhen 

Moderne Unternehmenssoftware bieten Funktionen, um mit den modernen Datenschutzanforderungen umgehen zu können. Verschiedenste Daten von Kunden, Zulieferern, Mitarbeitern oder Partnern verarbeitet man in einem umfassenden EAS-System, um für optimale Prozessabläufe zu sorgen. Dass dabei auch datenschutzrechtliche Vorkehrungen getroffen werden, die komplette DSGVO-Compliance gewährleisten, bietet Unternehmen die Chance, mehrere Fliegen mit einer Klappe zu schlagen. Wenn Unternehmen, die gerade mit Datenschutz kämpfen, in eine geeignete EAS-Lösung investieren, können sie nicht nur einfacher Datenschutzanforderungen gerecht werden, sondern auch gleichzeitig die Effizienz eingerosteter Unternehmensprozesse erhöhen.  

Moderne Probleme – Moderne Lösungen 

Je nach Bedarf können Unternehmen EAS-Lösungen finden, die den Datenschutz erleichtern und gleichzeitig eine Reihe anderer Features bringen. Datenschutz kann ein weiterer Antrieb sein, der die Unternehmen digitalisiert.