Letzte Ausfahrt: Digitalisierung

Letzte Ausfahrt: Digitalisierung

Experten sind sich einig: Wer jetzt nicht digitalisiert, riskiert, auf Dauer abgehängt zu werden. Dabei geht es nicht nur um den Einsatz von virtuellen Collaboration-Tools und Automatisierung. Um zukunftsfähig zu bleiben, braucht es einen ganzheitlichen Ansatz. Für die Umsetzung können kleine und mittlere Unternehmen (KMU) Fördergelder von Bund und Ländern beantragen.

zum Beitrag
Zwei Drittel der Unternehmen haben DSGVO größtenteils umgesetzt

Zwei Drittel der Unternehmen haben DSGVO größtenteils umgesetzt

Zwar ist die DSGVO in vielen Unternehmen bereits berücksichtigt, jedoch nur in 25 Prozent vollständig umgesetzt. Zusätzlich sehen sich viele Unternehmen durch den schwankenden Brexit verunsichert – und das, kurz bevor eine neue EU-Datenschutzregelung ansteht.

zum Beitrag
Cloud-Nutzung auf Rekordniveau bei Unternehmen

Cloud-Nutzung auf Rekordniveau bei Unternehmen

Cloud Computing setzt sich durch: Der Einsatz in Unternehmen steigt kontinuierlich. Die Vorteile der Technologie als Digitalisierungstreiber überzeugen viele Nutzer – bevor diese aber genutzt werden, priorisieren Unternehmen IT-Sicherheit und Datenschutz.

zum Beitrag
Periodensystem der KI erklärt künstliche Intelligenz

Periodensystem der KI erklärt künstliche Intelligenz

Eine neue Website geht anlässlich des Big-Data.AI Summits und der hub.berlin live: Ein Periodensystem der KI. Dort werden die Chancen und Möglichkeiten von 28 KI-Technologien mit ihrer wirtschaftlichen Bedeutung vorgestellt, um mehr Unternehmen von künstlicher Intelligenz zu Überzeugen. Vor allem deutsche Firmen stehen KI noch zurückhaltend gegenüber – was wirtschaftlich schwere Folgen haben kann.

zum Beitrag
Künstliche Intelligenz wird Teil von ERP-Lösungen

Künstliche Intelligenz wird Teil von ERP-Lösungen

ERP-Lösungen legen mehr und mehr Wert auf KI-Technologien. Anwendungsfälle reichen von Echtzeitübersetzung über vorausschauende Wartung bis zur Vorhersage von Kundenzufriedenheit. Häufig fehlen aber noch ausreichende Daten für KI-Lösungen – und es gibt keine Out-of-the-Box-Lösungen.

zum Beitrag
Digitalisierung kommt in den deutschen Unternehmen an

Digitalisierung kommt in den deutschen Unternehmen an

Unternehmen stellen steigenden Wettbewerbsdruck fest und passen Produkte und Dienstleistungen an. Aber nur jedes fünfte Unternehmen investiert 2019 in digitale Geschäftsmodelle, es herrscht großer Nachholbedarf beim Einsatz neuer Technologien. Diese und weitere Erkenntnissegehen aus einer neuen Umfrage der Bitkom zur Digitalisierung in Deutschland hervor – der Handlungsbedarf scheint größer als je zuvor.

zum Beitrag
Unternehmen brauchen digitale Frachtpapiere

Unternehmen brauchen digitale Frachtpapiere

9 von 10 Unternehmen, die Waren transportieren, würden vom Abschied von Papierformularen profitieren. Dass digitale Dokumente juristisch noch nicht anerkannt werden, ist Unternehmen ein Dorn im Auge. Um das zu ändern unterstützt Bitkom die EU-Initiative für elektronische Informationen zum Güterverkehr.

zum Beitrag
Mehrheit meint: Von digitalen Plattformen profitieren alle

Mehrheit meint: Von digitalen Plattformen profitieren alle

3 von 5 Deutschen sehen Vorteile für Kunden, die auf Plattformen einkaufen, ganze 57 Prozent der Deutschen shoppen auf Plattformen und 27 Prozent bieten dort Produkte oder Services an.

zum Beitrag
Bitkom sieht Aufbruchssignal für Künstliche Intelligenz

Bitkom sieht Aufbruchssignal für Künstliche Intelligenz

Der Digitalgipfel der Bundesregierung stellt KI in den Mittelpunkt. Laut einer Umfrage ist Technologie ist entscheidend für den künftigen Wohlstand, hierzu veröffentlicht Bitkom ein „Periodensystem der Künstlichen Intelligenz“

zum Beitrag
Mehr als nur Geld abheben und einzahlen – Neue Aufgaben für den Geldautomaten

Mehr als nur Geld abheben und einzahlen – Neue Aufgaben für den Geldautomaten

Vincenzo Fiore, CEO bei Auriga, erläutert, wie Geldautomaten Banken durch künstliche Intelligenz zu neuen Einnahmequellen verhelfen können!

zum Beitrag