Advertorial

So profitiert Ihre Produktion von Smart Planning

Veröffentlicht am 04.11.2022

In einem Markt, welcher sich in einem stetigen Wandel befindet, ist die einzige Konstante der Wandel. Das gilt auch für produzierende Unternehmen. Gerade in diesen schwierigen Zeiten ist es entscheidend, sich anzupassen und Technologien für die Planung der Geschäftsabläufe zu nutzen, um zu überleben und wettbewerbsfähig zu bleiben. Planung ist damit für den Erfolg eines Unternehmens unerlässlich. Doch Planung ist nicht gleich Planung: Unternehmen, die ihre Planung weiterhin manuell durchführen verlieren den Anschluss. Smart Planning ist das Stichwort.

Zu welchen Unternehmen passt Smart Planning?

Smart Planning verbessert die Wettbewerbsfähigkeit Ihrer Fertigung, indem es die Einführung intelligenter Fertigungssysteme erleichtert. Dabei handelt es sich um vollständig integrierte, kollaborative Systeme. Diese reagieren in Echtzeit, um die erforderliche Dynamik in der Produktion, im Kunden- und Partnermanagement sowie in der Bestandsverwaltung aus einer einzigen Datenquelle zu erfüllen. Viele Unternehmen haben Probleme mit der Verwaltung ihrer Produktionssysteme, Lagerbestände und der Zusammenarbeit mit einer großen Anzahl unterschiedlicher Parteien wie Kunden, Lieferanten und Drittdienstleistern.

Ein modernes ERP-System, welches Smart Planning beinhaltet, digitalisiert nicht nur die wesentlichen Dokumente wie Angebote, Bestellungen, Rechnungen, um nur einige zu nennen. Es automatisiert auch den Dokumentationsprozess, indem es eine Datenquelle liefert, auf die jeder im Unternehmen Zugriff hat. Das System versendet beispielsweise Erinnerungen zur Nachverfolgung von Bestellungen oder Zahlungen. Einige Systeme können auch Vorschläge machen, bei welchen Lieferanten Sie Ihre Materialien auf der Grundlage von Lieferzeiten, Produktionskapazitäten und Bestellmengen bestellen sollten.

Mit Smart Planning zu einer vorausschauenden Produktion

Mithilfe intelligenter Systeme erzielen Sie eine hohe Kundenzufriedenheit. Verzögerungen und Engpässe in Ihrer Produktionslinie wirken sich auf die Liefertermine aus, diese haben Sie stetig im Blick. Wenn Sie Produktionsengpässe frühzeitig erkennen, können Sie sofort Maßnahmen ergreifen, um die negativen Auswirkungen auf Ihren endgültigen Liefertermin zu verringern.

Smart Planning umfasst Aufgaben vom Beginn des Geschäfts bis zum Ende des Produktionsprozesses. Durch den Einsatz moderner ERP-Systeme wie MONITOR ERP erhalten Sie eine 360˚-Sicht auf alle Kundenaufträge, die es Ihnen ermöglicht, den Überblick über Liefertermine und mögliche Verzögerungen zu behalten.

Erfahren Sie mehr Smart Planning!