Pressemitteilung

CIO of the Decade Impact Challenge: Making the world a better place – jetzt erst recht!

Veröffentlicht am 21.01.2021

Es war ein langes Jahr, ein verdammt langes Jahr. Corona hat uns ungeschminkt erwischt. Voll in die Fresse. Jammern hilft nichts. Trotz harter Lockdowns rund um die Welt steht diese abseits der Pandemie nicht still. Es braucht Vorbilder, die sich erfolgreich den verdrängten Herausforderungen stellen. Mit der CIO of the Decade Impact Challenge sucht Confare nun IT-Manager*innen im DACH-Raum, die Positives bewirken und die Welt ein Stück besser machen.

CIO of the Decade Impact Challenge Making the world a better place – jetzt erst recht!

Nach dem durchschlagenden Erfolg des DACH IT-Community Votings zum CIO of the Decade mit über 300.000 Stimmabgaben möchte Initiator Michael Ghezzo mit der Confare CIO of the Decade Impact Challenge nun Potenziale aufzeigen, Inspiration liefern und Awareness für die Rolle des CIO schaffen. Denn in fast allen wichtigen Fragen dieses Jahrzehnts ist IT entscheidend: ob Bildungsreform, Gesundheit, Kommunikation oder Klimawandel.

Confare CIO of the Decade Impact Challenge

Die Bewerbungsfrist läuft bis Anfang April 2021. Die besten Erfolgsbeispiele werden im Confare Blog vorgestellt und die Community hat nebenher die Gelegenheit, in einem Online-Voting abzustimmen.

Folgende Kategorien stehen für Einreichungen und Nominierungen offen:

Social Impact

IT-Manager*innen, die aktiv dazu beitragen, dass gesellschaftliche Herausforderungen bewältigt werden. Zum Beispiel Engagement für Bildung, Lehrlingsausbildung, Hilfe für Bedürftige, Unterstützung von Startups.

Environmental Impact

Wenn Green-IT nicht nur ein Marketingwort ist: IT-Manager*innen, die dazu beitragen, dass die 5 R der Nachhaltigkeit umgesetzt werden: reuse, refuse, reduce, rethink, recycle.

Leadership Impact

CIOs, die aktiv dazu beitragen, eine neue, innovationsfreundliche und zukunftsorientierte Führungskultur zu etablieren.

Ecosystem Impact

IT-Manager*innen, die mit Lieferanten, Hochschulen oder vielleicht sogar Mitbewerbern zusammenarbeiten, damit Co-Kreativität nicht nur ein Schlagwort bleibt.

Game Changing Impact

Menschen, die neue Geschäftsmodelle schaffen, Branchen verändern und überdies Kunden durch neue Produkte begeistern.

Confare CIO of the Decade Impact Challenge:

Die Unterlagen zur Nominierung/Einreichung stehen direkt hier bereit.

Die Gewinner werden am gleichnamigen CIO Event am 6. Oktober in Frankfurt gekürt, für das bereits vielmehr preisgekrönte IT-Leader*innen wie Peter Kummer (SBB), Brigitte Falk (FORCAM) und Bernd Rattey (DB Fernverkehr) als Speaker zugesagt haben.

Confare Founder Michael Ghezzo zeigt sich erfreut, dass mit Anke Sax (CIO of the Decade Top Ten) und Christine Grabmair (E.ON Digital Technology) zwei weitere weibliche IT-Spezialisten auf als Speaker auf der Bühne stehen. Confare fördert Netzwerke und Initiativen wie beispielsweise #TheNewITGirls, die Frauen unterstützen, eine Laufbahn in der männlich dominierten IT-Branche einzuschlagen.

Michael Ghezzo hofft auf zahlreiche IT-Leaderinnen im Voting und schlussendlich nichtsdestoweniger unter den Gewinnern:

„Wir brauchen mehr weibliche Role Models in der IT-Branche! Diversity, Gender und Mentoring sind entscheidende Erfolgsfaktoren in den kommenden Jahren.“