ProfitSystem – Service in Homeofficezeiten

Die merkarion GmbH aus Dortmund arbeitet seit Mitte März 2020 komplett im Homeoffice. Es soll als solidarische Maßnahme in der Corona-Krise verstanden werden und dient dem Schutz aller Mitarbeiter und deren Familien. Im folgenden Zwischenbericht erläutert das Unternehmen seine Erfahrungen in diesen ungewöhnlichen Zeiten.

ProfitSystem – Service in Homeofficezeiten

live_help

Wie schwer fiel die Umstellung auf das häuslich eingerichtete Büro?

Als fortschrittliches IT-Unternehmen stellt diese Maßnahme das Unternehmen aus technischer Sicht vor keine besonderen Herausforderungen. Unsere Mitarbeiter arbeiten nun mit Notebook/Tablet und Headset im Homeoffice – Ausrüstungsgegenstände, über die jeder schon im Vorfeld verfügt hat. Für Meetings untereinander oder mit den Kunden steht uns das Tool Microsoft Teams zur Verfügung. Im Bereich der Kundenkommunikation haben wir bereits im letzten Jahr umfangreiche Umstellungen vorgenommen und u.a. ein Kundenportal eingerichtet. Erwähnenswert ist hier sicherlich noch, dass die technischen Voraussetzungen nicht alles sind, was zum Meistern dieser Krise beiträgt. Vielmehr ist hier auch das Engagement jedes einzelnen Mitarbeiters und dessen Zielstrebigkeit von Bedeutung. Bei merkarion können wir uns zu 100 % auf das gesamte Team verlassen, so dass die Umstellung binnen kürzester Zeit ohne große Reibungsverluste zu realisieren war.

Peter Adler, geschäftsführender Gesellschafter der merkarion GmbH

weiter zu Seite 2: Welche Vorteile bietet das Kundenportal von merkarion?

Empfehlen Sie den Beitrag weiter ...