Zoro Tools – Einführung eines neuen PIM-Systems mit Unterstützung von Arvato Systems

Bislang kam bei Zoro.de eine eigenentwickelte Lösung für das Management von Produkt- und Lieferantendaten zum Einsatz. Die Software war angesichts der riesigen Menge an Daten aber nicht schnell genug, um der Dynamik des E-Commerce gerecht zu werden. Die Artikeldaten neuer Lieferanten anzulegen, aufzubereiten und in die jeweiligen Online-Kanäle auszuspielen, dauerte mitunter mehrere Monate. Erschwerend kam hinzu, dass die Informationen in ganz unterschiedlichen Formaten vorlagen – von qualitativ hochwertigen Daten aus dem ERP-System über Informationen aus Excel-Listen bis hin zu Auskünften in PDF-Dokumenten. Eine derart schwankende Datenqualität hatte zur Folge, dass die Fachanwender bei Zoro große Probleme damit hatten, die Stammdaten zusammenzustellen.

Den ganzen Beitrag lesen Sie hier:

Zoro Tools – Einführung eines neuen PIM-Systems mit Unterstützung von Arvato Systems