Die sieben Todsünden der digitalen Kommunikation

Die sieben Todsünden der digitalen Kommunikation

Die Brabbler AG beleuchtet die häufigsten Fehler von Unternehmen bei der digitalen Kommunikation.

zum Beitrag
Schutz der Mitarbeiterdaten: Arbeitgebern droht Abmahnwelle

Schutz der Mitarbeiterdaten: Arbeitgebern droht Abmahnwelle

Was genau passiert in Ihrem Unternehmen mit den persönlichen Daten Ihrer Mitarbeiter? Wer Mitarbeiter beschäftigt sollte sich warm anziehen, wenn es künftig um das Thema Datenschutz geht. Denn mit der neuen Datenschutzgrundverordnung müssen Arbeitgeber nachweisen, dass sie alle Vorgaben einhalten und dass sie sorgfältig mit Mitarbeiterdaten umgehen. Wenn nicht, drohen hohe Strafen. Ecovis-Rechtsanwältin Marine Serebrjakova sieht Abmahner schon in den Startlöchern

zum Beitrag
Das sind die Security-Trends 2022

Das sind die Security-Trends 2022

Roman Borovits, Senior Systems Engineer DACH bei F5, zeigt die wichtigsten Security-Trends 2022.

zum Beitrag
Auf diese Trends sollten deutsche Unternehmen 2022 achten

Auf diese Trends sollten deutsche Unternehmen 2022 achten

Die vier wichtigsten Trends für Unternehmen sind im Jahr 2022 Nachhaltigkeit, Quanten-Computer, Künstliche Intelligenz und Cybersecurity.

zum Beitrag
Letzte Ausfahrt: Digitalisierung

Letzte Ausfahrt: Digitalisierung

Experten sind sich einig: Wer jetzt nicht digitalisiert, riskiert, auf Dauer abgehängt zu werden. Dabei geht es nicht nur um den Einsatz von virtuellen Collaboration-Tools und Automatisierung. Um zukunftsfähig zu bleiben, braucht es einen ganzheitlichen Ansatz. Für die Umsetzung können kleine und mittlere Unternehmen (KMU) Fördergelder von Bund und Ländern beantragen.

zum Beitrag
Höhenflug statt digitaler Bruchlandung

Höhenflug statt digitaler Bruchlandung

Start-ups müssen früh Digitalisieren. Junge Unternehmen haben die Chance, von Anfang an auf moderne Technologien zu setzen. Nur so können Sie schon als kleines Unternehmen mit den großen mithalten:

zum Beitrag
OTRS AG stellt ihre Community Edition bis auf weiteres ein

OTRS AG stellt ihre Community Edition bis auf weiteres ein

Die OTRS AG nutzt ab sofort die Innovationskraft ihrer Lösung OTRS. Darum stellt sie in diesem Zuge die Weiterverfolgung der ((OTRS)) Community Edition bis auf weiteres ein.

zum Beitrag
9 Wege, wie man über Device-IDs Angriffe erkennt

9 Wege, wie man über Device-IDs Angriffe erkennt

Roman Borovits, Senior Systems Engineer bei F5, erklärt, wie Unternehmen Betrug, Cyberangriffe und andere verdächtige Aktivitäten aufdecken können

zum Beitrag
Telearbeit optimieren: So verbessern Unternehmen ihr Homeoffice

Telearbeit optimieren: So verbessern Unternehmen ihr Homeoffice

Noch nie war Telearbeit wichtiger – fast jedes Unternehmen muss sich heute mit Homeoffice beschäftigen. Doch mit der ersten Implementierung hört das nicht auf. Das Homeoffice muss kontinuierlich verbessert werden, um mit den momentanen Entwicklungen mithalten zu können. Welche das sind, lesen Sie hier

zum Beitrag
Warum Sicherheit in Software so entscheidend ist

Warum Sicherheit in Software so entscheidend ist

Die Digitalisierungsprozesse in Wirtschaft und Gesellschaft führen dazu, dass Software und softwarebasierte Produkte zunehmend allgengewärtig sind. Neben den damit verbundenen Möglichkeiten und Chancen gilt es aber auch Gefahren und Bedrohungsszenarien zu berücksichtigen. Darauf weist der Digitalverband Bitkom in seinem neuen Leitfaden „Zur Sicherheit softwarebasierter Produkte“ hin.

zum Beitrag
Dos and Don’ts beim Cloud-Computing – Was geht und was geht nicht in der Welt der Wolken

Dos and Don’ts beim Cloud-Computing – Was geht und was geht nicht in der Welt der Wolken

Cloud-Computing erfreut sich stetig wachsender Beliebtheit – aus gutem Grund: Die Vorteile der Cloud sind unbestreitbar – doch sie sind nur wirksam, wenn man die Dos and Don’ts des Cloud-Computing beachtet:

zum Beitrag
E-Commerce: Bad Bot-Angriffe auf dem Vormarsch

E-Commerce: Bad Bot-Angriffe auf dem Vormarsch

Imperva, Inc., der Marktführer für Cybersicherheit, hat die erste branchenspezifische Studie über die Auswirkungen von Bad Bots auf die E-Commerce-Branche veröffentlicht.

zum Beitrag
So gewinnen HR-Manager den Betriebsrat für eine digitale Personalakte

So gewinnen HR-Manager den Betriebsrat für eine digitale Personalakte

Eine digitale Personalakte kann die Arbeit im HR-Bereich für viele erleichtern und beschleunigen. Dennoch haben viele Unternehmen – vor allem im Betriebsrat – noch Bedenken und zweifeln an der Sicherheit oder den Kosten des Vorhabens. Wie kann man diesen Bedenken entgegenkommen und von einer digitalen Lösung überzeugen?

zum Beitrag
Fünf Best Practices verbessern die IT-Sicherheit von Produktionsanlagen

Fünf Best Practices verbessern die IT-Sicherheit von Produktionsanlagen

Im Produktionsumfeld kommen noch immer technische Komponenten und Bauteile zum Einsatz, die über keinen oder bestenfalls einen unzureichenden Schutz vor Cyber-Angriffen verfügen. Mit Best Practices von NTT Security können Unternehmen zentrale Sicherheitsanforderungen wie Schwachstellen- und Patch-Management oder Incident-Handling-Management umsetzen und ihre Maschinen und Anlagen wirksam schützen. Hier lesen Sie, wie diese angewendet werden können.

zum Beitrag
Schutzschild für das ERP-System: Wie sich Unternehmensdaten wirksam gegen Angriffe von innen und außen absichern lassen

Schutzschild für das ERP-System: Wie sich Unternehmensdaten wirksam gegen Angriffe von innen und außen absichern lassen

Mit dem Gemeinschaftsprojekt DeepScan unterstützt godesys den Trend zur Gefahrenabwehr in der virtuellen und Schadenprävention in der realen Welt.

zum Beitrag
Drei Tipps, um Cyber-Angriffen auf CRM-Systeme vorzubeugen

Drei Tipps, um Cyber-Angriffen auf CRM-Systeme vorzubeugen

Jens Bothe, Director Global Consulting der OTRS AG gibt hilfreiche Tipps im Umgang mit Kundendaten.

zum Beitrag
Sicheres Cloud ERP: Datensicherheit & -schutz für kleinere und mittlere Unternehmen

Sicheres Cloud ERP: Datensicherheit & -schutz für kleinere und mittlere Unternehmen

Bis 2025 wird die Anzahl der Cyberattacken um 300 Prozent pro Jahr steigen. So lautet ein Ergebnis der Studie „Cyberattacken und IT-Sicherheit 2015“ von Radar Services. 72 Prozent der Experten warnen davor, dass Unternehmen aus heutiger Sicht nicht auf diese Herausforderungen vorbereitet sind. Diese Entwicklung trägt auch dazu bei, dass gerade kleine und mittelständische Unternehmen in der Schweiz Cloud-Lösungen skeptisch gegenüberstehen. Denn die haben in Sachen Datensicherheit und Datenschutz noch mit einigen Vorurteilen zu kämpfen. Warum diese Bedenken der Vergangenheit angehören, erklärt Myfactory, der für sicheres Cloud ERP sorgt:

zum Beitrag
Gibt es die optimale Zahlungsart für Webshops?

Gibt es die optimale Zahlungsart für Webshops?

Die Antwort klingt sicher erst einmal ernüchternd: Alle – oder aber Keine Zahlungsart für Webshops!

zum Beitrag
So setzen IT-Abteilungen ihr Restbudget sinnvoll ein

So setzen IT-Abteilungen ihr Restbudget sinnvoll ein

Das Jahresende rückt näher und so manche IT-Abteilung hat noch Geld in der Kasse. Avision, Spezialist für Software Revivals, zeigt auf, wie die IT ihre Restbudgets möglichst nutzbringend verwendet.

zum Beitrag
Cyberattacken auf deutsche Industrie nehmen stark zu

Cyberattacken auf deutsche Industrie nehmen stark zu

Bitkom veröffentlicht einen Studienbericht zu Wirtschaftsschutz in der Industrie: 8 von 10 Industrieunternehmen stehen heftiger unter Beschuss als vor zwei Jahren . 5 Prozent der Großunternehmen setzen für IT-Sicherheit auf Künstliche Intelligenz.

zum Beitrag