HEINZ-GLAS modernisiert seine Systemlandschaft mit IFS Applications 9

HEINZ-GLAS, ein Weltmarktführer in der Herstellung und Veredelung von Glasflakons und -tiegeln für die Parfüm- und Kosmetikindustrie, hat sich für die Einführung von IFS Applications™ 9 entschieden. Mit der ERP-Lösung des weltweit agierenden Business-Software-Anbieters IFS baut das Unternehmen eine zukunftsfähige Systemlandschaft auf, die sein internationales Wachstum optimal unterstützt und die Basis für künftige Industrie-4.0-Projekte legt.

zum Beitrag
ERP-Interview mit energieheld zum Thema: ERP 2017

ERP-Interview mit energieheld zum Thema: ERP 2017

Die ERP-News-Redaktion unter der Leitung von Matthias Weber stellt 5 Fragen an deutsche ERP-Hersteller zum Thema „ERP 2017„. In diesem Beitrag liefert das Start-Up energieheld aus Hannover spannende Einblicke für die Zukunft von ERP.

zum Beitrag
ERP-Interview mit SelectLine Software GmbH zum Thema: ERP 2017

ERP-Interview mit SelectLine Software GmbH zum Thema: ERP 2017

Die ERP-News-Redaktion hat unter bekannten deutschen ERP-Herstellern eine Umfrage zum Thema „ERP 2017“ durchgeführt. Die SelectLine Software GmbH aus Magdeburg ist Hersteller der gleichnamigen ERP-Software-Lösung SelectLine. Das Unternehmen ist seit über 20 Jahren Spezialist für kaufmännische Software. Über 30.000 Anwendern aus dem deutschsprachigen Raum arbeiten mit der Software...

zum Beitrag
Trendprognosen der Software AG für die Fertigungsindustrie: Trendtechnologien kommen in der Wertschöpfungskette an

Trendprognosen der Software AG für die Fertigungsindustrie: Trendtechnologien kommen in der Wertschöpfungskette an

Die Software AG liefert in diesem Beitrag wesentliche Trendprognosen für die Fertigungsindustrie.

zum Beitrag
ERP-Interview mit e.bootis AG zum Thema: ERP 2017

ERP-Interview mit e.bootis AG zum Thema: ERP 2017

Die ERP-News-Redaktion, unter der Leitung von Matthias Weber, hat unter bekannten deutschen ERP-Herstellern eine Umfrage zum Thema „ERP 2017“ durchgeführt. Die e.Bootis ag aus Essen ist Hersteller der ERP-Software-Lösung e.bootis-ERP“. Das Unternehmen entwickelt und implementiert seit über 30 Jahren leistungsstarke Software-Systeme auf Grundlage betriebswirtschaftlicher Anforderungen. Über 80 Mitarbeiter an drei Standorten in Deutschland begleiten zahlreiche Installationen im In- und Ausland. Mittelständische Unternehmen aus Handel, Industrie und Dienstleistungen schätzen, laut Angaben des Unternehmens, jahrelange Erfahrung ebenso wie Bodenständigkeit. Darin begründet sich maßgeblich das Verständnis von aktuellen Herausforderungen für inhaber- und familiengeführte Unternehmen, mit denen e.bootis gemeinsam Lösungen schaffen, die nachhaltig Betriebsprozesse optimieren will.

zum Beitrag
ERP-Interview mit proALPHA zum Thema: ERP 2017

ERP-Interview mit proALPHA zum Thema: ERP 2017

Die ERP-News-Redaktion unter der Leitung von Matthias Weber stellt 5 Fragen an bekannte deutsche ERP-Hersteller zum Thema „ERP 2017„. In diesem Beitrag liefert proALPHA spannende Einblicke für die Zukunft von ERP.

zum Beitrag
ERP-Interview mit mesonic software GmbH zum Thema: ERP 2017

ERP-Interview mit mesonic software GmbH zum Thema: ERP 2017

Die Redaktion hat unter bekannten deutschen ERP-Herstellern eine Umfrage zum Thema „ERP 2017“ durchgeführt. Die mesonic software GmbH aus Scheeßel, Hersteller der ERP-Software-Lösung WinLine, haben auf die Zukunftsfragen geantwortet. Das Unternehmen selbst kann auf beeindruckende Zahlen verweisen: 65.000 Installationen – 300 Partner – 40 Jahre – 15 Sprachen. Damit ist das Unternehmen, laut eigenen Angaben, mit Niederlassungen in Österreich, Deutschland und Italien einer der erfolgreichsten Hersteller von kaufmännischen, logistischen und fertigungstechnischen Komplettsystemen (ERP, CRM, PPS, BI) im deutschsprachigen Raum.

zum Beitrag
Interview mit ODION zum Thema ERP 2018

Interview mit ODION zum Thema ERP 2018

Matthias Weber im Gespräch mit Thomas Butterbach, Kaufmännischer Geschäftsführer ODION, zum Thema ERP 2018.

zum Beitrag
Trends für die ERP-Strategie 2021

Trends für die ERP-Strategie 2021

2020 sah eine Intensivierung des Digitalisierungstrends in Unternehmen. Diese Entwicklung wird uns auch 2021 begleiten: Hier lesen Sie, mit welche Trends für die ERP-Strategie Unternehmen rechnen sollten.

zum Beitrag
Interview mit Delta Barth zum Thema ERP 2018

Interview mit Delta Barth zum Thema ERP 2018

Matthias Weber im Gespräch mit Dipl.-Ing. (FH) Hans-Jürgen Bayerl, Head of Software Development DELTA BARTH Systemhaus GmbH, zum Thema ERP 2018.

zum Beitrag
Interview mit Cosmo Consult zu Enterprise Resource Planning 2018

Interview mit Cosmo Consult zu Enterprise Resource Planning 2018

Matthias Weber im Gespräch mit Uwe Bergmann, Gründer und Vorstandsvorsitzender der COSMO CONSULT AG, zum Thema Enterprise Resource Planning 2018.

zum Beitrag

KHS entwickelt Produktionsmanagement-System Innoline MES weiter

Die KHS GmbH hat das modulare Produktionsmanagement-System Innoline MES weiterentwickelt. Mit der speziell auf die Getränkeindustrie angepassten Standardsoftware bekommen Anwender einen maßgeschneiderten Überblick über die gesamten Prozesse in der Getränkeabfüllung. Zu den Neuerungen gehören unter anderem ein Tracking-und-Tracing-Modul zur detaillierten Materialverfolgung und -verbrauchserfassung sowie Erweiterungen in den Bereichen Linienüberwachung und Auftragsverwaltung. KHS macht mit der integrierten IT-Gesamtlösung einen weiteren Schritt in Richtung einer digitalisierten Smart Factory im Sinne der Industrie 4.0.

Tracking-und-Tracing-Modul für Materialbewegungen / Grafische Darstellung von Kennzahlen in Echtzeit / Webbasierte Materialanforderung mit Logistikschnittstelle

zum Beitrag
Interview mit Exact Software zum Thema ERP 2018

Interview mit Exact Software zum Thema ERP 2018

Matthias Weber im Gespräch mit Mathias Reinecke, Senior Product Marketing Manager Cloud Solutions bei Exact Software Germany GmbH, zum Thema ERP 2018.

zum Beitrag
In fünf Schritten zur Qualität 4.0

In fünf Schritten zur Qualität 4.0

Industrie 4.0 braucht auch eine umfassende digitale Qualitätssicherung. DiIT, Spezialist für integrierte Softwaresysteme in der Kabelsatzproduktion, zeigt auf, wie Produktionsunternehme Qualität 4.0 implementieren können – Die Zukunft liegt dabei in Sensoren, Daten und Software.

zum Beitrag
Qualität 4.0: Moderne Industrie braucht modernes Qualitätsmanagement

Qualität 4.0: Moderne Industrie braucht modernes Qualitätsmanagement

Industrie 4.0 ist schon lange ein etablierter Begriff für viele. Doch Qualität 4.0 darf dabei nicht vernachlässigt werden. Warum modernes Qualitätsmanagement elementar für die Zukunft der Industrie ist: 

zum Beitrag
Dreisprung in die Industrie 4.0: Aufrüsten, vernetzen, individualisieren

Dreisprung in die Industrie 4.0: Aufrüsten, vernetzen, individualisieren

Ein Blick auf die deutsche Wirtschaft zeigt: Deutschland ist in Sachen Digitalisierung nicht schlecht aufgestellt. Bis dato haben in der digitalen Transformation der Industrie vor allem die Bereiche künstliche Intelligenz (KI) und Datenwissenschaft eine Schlüsselrolle gespielt – doch dem Internet der Dinge stehen noch einige Hürden gegenüber.

zum Beitrag
Deutschland und KI: Hoffnungslos abgehängt oder in Schlagdistanz?

Deutschland und KI: Hoffnungslos abgehängt oder in Schlagdistanz?

Kann Deutschland KI-Spitzenreiter wie USA und China noch aufholen? Jörg Bienert, Partner und Chief Product Officer der Data & AI Beratung Alexander Thamm GmbH, gibt hier seine Einschätzung dazu. Als Präsident des Bundesverbandes künstliche Intelligenz weiß er genau, was zu tun ist, um zu den Vorreitern aufzuschließen.

zum Beitrag
Trends 2020 – KI revolutioniert die Fertigungs-IT

Trends 2020 – KI revolutioniert die Fertigungs-IT

Höhere Produktionsanforderungen und wachsende Datenmengen stellen eine Herausforderung für die Fertigungsindustrie dar, die durch künstliche Intelligenz in eine Chance zur Prozessoptimierung und Effizienzsteigerung verwandelt werden kann. 2020 gehen KI Trends einen Schritt weiter und werden die Fertigungs-IT gänzlich revolutionieren.

zum Beitrag
Interview mit inovoo zum Thema ERP 2018

Interview mit inovoo zum Thema ERP 2018

Matthias Weber im Gespräch mit Marc Drögsler, CTO bei der inovoo GmbH, zum Thema ERP 2018.

zum Beitrag
Digitalisierung schafft neue Geschäftsmodelle in der Industrie

Digitalisierung schafft neue Geschäftsmodelle in der Industrie

Die Geschäftstätigkeit vieler Unternehmen wird durch Industrie 4.0 maßgeblich verändert. Bitkom will diese Entwicklung fördern und beauftragte dafür eine Umfrage, die die Bedeutung von Industrie 4.0 messen soll. Unter anderem entstehen neue Geschäftsmodelle.

zum Beitrag