So entwickeln Mittelständler eine effiziente Datenstrategie

So entwickeln Mittelständler eine effiziente Datenstrategie

Viele deutsche Mittelständler bieten hochinnovative Produkte an. Sie tun sich aber schwer, operative Prozesse mithilfe von Daten tatsächlich zu verbessern und wichtige Entscheidungen auf Basis ihrer Daten zu fällen. Der Aachener Optimierungsspezialist INFORM erklärt, wie Unternehmen eine funktionierende Datenstrategie aufbauen, um sich einen wichtigen Wettbewerbsvorteil zu sichern.

zum Beitrag
Clean Data: Ohne Datenqualität kein Unternehmenserfolg

Clean Data: Ohne Datenqualität kein Unternehmenserfolg

Im Rahmen unserer Kampagne zu Datenqualität hat unser Gast-Redakteur Andreas Brüggenthies von human IT, Experte für datengetriebene Projekte, mit verschiedenen Experten gesprochen. Stefan Dornseifer, Head of Advanced Analytics, proALPHA Business Solutions GmbH schwört auf Clean Data bei der Projekteinführung.

zum Beitrag
So optimieren Sie CRM-Prozesse mittels Data Profiling

So optimieren Sie CRM-Prozesse mittels Data Profiling

Klare Kommunikation Zu Beginn eines datengetriebenen CRM-Projektes ist es für Berater wichtig, die Datensituation schnell und einfach zu erschließen. Es ist von enormer Bedeutung gemeinsam mit dem Kunden die Kundendaten zu verstehen, aufzubereiten und zu interpretieren, um die Datenlage umgehend beurteilen zu können. Data Profiling dient hier als wichtigster Schritt, zur Schaffung von Transpare...

zum Beitrag
5 Anzeichen für veraltete Unternehmenssoftware

5 Anzeichen für veraltete Unternehmenssoftware

Digitalisierung, Industrie 4.0 und IoT machen auch nicht vor den Themen Enterprise-Resource-Planning (ERP), Customer-Relationship-Management (CRM) und Warenwirtschaft halt. Für alle diese Bereiche gibt es entsprechende Unternehmenssoftware. Woran man erkennt, dass man in diesen Gewässern mit veralteter Unternehmenssoftware unterwegs ist, verraten diese 5 Anzeichen.

zum Beitrag
Technische Umsetzung der DSGVO bislang noch mangelhaft

Technische Umsetzung der DSGVO bislang noch mangelhaft

Wie wird die DSGVO in Unternehmen erfolgreich umgesetzt – und warum werden ihre Anforderungen nur stockend erfüllt? Jürgen Litz, Geschäftsführer der cobra – computer’s brainware GmbH, zur bislang noch mangelhaften technischen Umsetzung der EU-DSGVO.

zum Beitrag
Daten- und Anwendungsflut strategisch meistern: Fünf Tipps für die wichtige Funktion des Chief Data Officer im digitalen Wandel

Daten- und Anwendungsflut strategisch meistern: Fünf Tipps für die wichtige Funktion des Chief Data Officer im digitalen Wandel

Datenmengen wachsen in Unternehmen mehr und mehr. Umso schwieriger wird es, diese effektiv, gewinnbringend und rechtskonform zu managen. Das fällt meist unter den Aufgabenbereich des CDO – des Chief Data Officer. Lesen Sie hier fünf Tipps, die den Erfolg des CDO garantieren.

zum Beitrag
ERP-Systeme der Zukunft: Cloud, Mobile und Analytics für digitale Märkte

ERP-Systeme der Zukunft: Cloud, Mobile und Analytics für digitale Märkte

ERP-Systeme befinden sich im ständigen Wandel. Cloud, Mobile und Analytics sind unter anderem die großen Trends der Branche. Wie diese Trends genau aussehen, lässt sich jetzt schon sagen – werfen Sie einen Blick auf die Zukunft, die ERP erwartet:

zum Beitrag
Interview mit Manuel Marini von Marini Systems zum Thema Unternehmenssoftware 2020

Interview mit Manuel Marini von Marini Systems zum Thema Unternehmenssoftware 2020

Matthias Weber im Gespräch mit Manuel Marini, Gründer und Geschäftsführer von Marini Systems, zum Thema Unternehmenssoftware 2020. Wir stellten Herrn Marini 5 Fragen zum Thema. Lesen Sie hier seine Antworten: 1. Welche Funktion fragen Ihre Interessenten und Kunden im Moment am meisten nach? Ein beherrschendes Thema ist es, Datensilos aufzulösen, technische Beschränkungen von Bestandssystemen...

zum Beitrag
Frühjahrsputz in der Datenbank: Mit sieben Schritten die Datenqualität verbessern

Frühjahrsputz in der Datenbank: Mit sieben Schritten die Datenqualität verbessern

Im Frühjahr wird in vielen Haushalten geputzt und ausgemistet. Auch für Unternehmen kann ein solcher Frühjahrsputz in Sachen Daten sinnvoll sein.

Frühjahrsputz in der Datenbank: Mit sieben Schritten die Datenqualität verbessern

zum Beitrag
Speed Shopping: Wie Händler Einkaufsprozesse beschleunigen und Kunden ein einzigartiges Shoppingerlebnis bieten

Speed Shopping: Wie Händler Einkaufsprozesse beschleunigen und Kunden ein einzigartiges Shoppingerlebnis bieten

Durch steigende Kundenerwartungen und härtere Konkurrenz wird eines immer wichtiger: das Warenwirtschaftssystem. ERP fungiert hierbei als Enabler für Geschwindigkeit und Convenience im Handel, der vielerorts noch seiner Zeit hinterherhängt. Durch moderne Software sind die Verbesserungsmöglichkeiten jedoch reif und warten nur darauf, implementiert zu werden.

zum Beitrag
Mit BMEcat zu zukunftsorientierter Stammdatenqualität im technischen Handel

Mit BMEcat zu zukunftsorientierter Stammdatenqualität im technischen Handel

Obwohl die Digitalisierung des Mittelstands überwiegend als Zukunftschance betrachtet wird, stellt sie insbesondere kleine und mittlere technische Händler vor enorme Herausforderungen. Nicht nur die wachsende Sortimentsbreite erhöht erheblich den Pflegeaufwand im Stammdatenmanagement. Auch die Anzahl an Daten pro Artikel steigt kontinuierlich, angefangen bei ausführlichen Merkmalbeschreibungen bis hin zu Produktbildern und –datenblättern.

zum Beitrag
Frühjahrsputz im Unternehmen: Datenschatz ausdünnen, richtig lagern und Qualität sichern!

Frühjahrsputz im Unternehmen: Datenschatz ausdünnen, richtig lagern und Qualität sichern!

Die Themenkampagne „Frühjahrsputz“ des EAS-MAG ist abgeschlossen. Daten müssen nicht nur geordnet und modern gespeichert, sondern auch ausgemistet werden. Wie wichtig es ist die Datenqualität zu sichern und Daten sinnvoll zu lagern, zeigen Ihnen Software-Anbieter in mehreren Beiträgen zum Frühjahrsputz im Unternehmen.

zum Beitrag
Klasse trotz Masse: So sichern Sie die Datenqualität im CRM

Klasse trotz Masse: So sichern Sie die Datenqualität im CRM

Daten sind im digitalen Zeitalter eine eigene Währung. Doch nur wenn die gesammelten Informationen qualitativ überzeugen, sind sie ihr Geld wert. Wie Sie die Güte Ihrer Daten garantieren, verrät Ihnen Benedikt Vogel von der Fullservice-Digitalagentur Namics – A Merkle Company in dieser Guideline.

zum Beitrag
Machine Learning: Garbage in, garbage out

Machine Learning: Garbage in, garbage out

Während mathematische Analyseverfahren mit inkonsistenten Daten zurechtkommen, ist bei Machine Learning große Datensorgfalt gefragt. Beide Methoden funktionieren sehr unterschiedlich und haben verschiedene Anforderungen und Anwendungszwecke. Worauf beim Einstieg in die Verwendung dieser Technologien in Bezug auf die Datengrundlage zu achten ist, lesen Sie hier.

zum Beitrag
Machine Learning: Datenqualität ist das A & O – Wie Big Data dank Datenkonsistenz zu Smart Data wird

Machine Learning: Datenqualität ist das A & O – Wie Big Data dank Datenkonsistenz zu Smart Data wird

Künstliche Intelligenzen wie Machine Learning oder Deep Learning werden immer relevanter. Die wichtigste Basis dieser KI-Technologien ist und bleibt dabei die Datengrundlage. Lumir Boureanu, CEO von compacer GmbH, erklärt was beim Einsatz von Machine Learning zu beachten ist und welche Rolle Big Data dabei spielt.

zum Beitrag
Fünf Trends bestimmen 2019 das Datenmanagement in Unternehmen

Fünf Trends bestimmen 2019 das Datenmanagement in Unternehmen

Datenmanagement und Analytik werden immer wichtiger. Hier lesen Sie fünf Trends, die Datenverwaltung in diesem Jahr bestimmen werden.

zum Beitrag
Data-Quality-Management: Sicherung der Datenqualität in ERP-Systemen

Data-Quality-Management: Sicherung der Datenqualität in ERP-Systemen

Daten bilden in vielen Unternehmensbereichen die Grundlage für relevante Entscheidungen. Jede Firma sammelt, verarbeitet und analysiert im Rahmen ihrer Tätigkeiten Informationen über Kunden, Mitarbeiter und Geschäftspartner. Die Menge an Daten steigt hierbei über die Jahre exponentiell an. Wenn Sie da den Überblick verlieren, kostet Sie das unnötig Geld. Mit einem ERP-System können Sie hingegen die Datenqualität sichern. Doch was bedeutet das genau und inwiefern hilft Ihnen ein Data-Quality-Management?

zum Beitrag
Verbesserung der Datenqualität und zur Kostenkalkulation – Kooperation von DSC und simus

Verbesserung der Datenqualität und zur Kostenkalkulation – Kooperation von DSC und simus

Die mächtigen Funktionen von simus classmate zur Verbesserung der Datenqualität und zur Kostenkalkulation lassen sich direkt aus dem SAP ECTR der DSC Software AG aufrufen.

zum Beitrag