SAP Verbraucherumfrage: Datenschutz, Transparenz und schneller Kundenservice haben oberste Priorität

Kunden kaufen online aus Bequemlichkeit, nicht wegen Preisvorteil

SAP Verbraucherumfrage: Datenschutz, Transparenz und schneller Kundenservice haben oberste Priorität

Als Reaktion auf die drastischen Veränderungen in der Art und Weise wie Konsumenten mit Marken interagieren und Einkäufe tätigen, hat SAP SE im aktuellen SAP Hybris Consumer Insights Report das Kundenverhalten untersucht. Die Studie zeigt auf, welche Erwartungen Kunden an eine Marke haben und wie sie behandelt werden wollen – insbesondere im Bereich Datensammlung, Datenschutz und Kundenservice. Nach der Bekanntgabe der globalen Ergebnisse, sind jetzt die Zahlen für den deutschen Markt verfügbar. Das Ergebnis: Deutsche Verbraucher erwarten schnelle Reaktion im Kundenservice und eine hohe Transparenz bei dem Umgang mit persönlichen Daten.

Insgesamt 1.000 Verbraucher aus Deutschland haben an der Befragung teilgenommen. Mit den Ergebnissen möchte SAP ein aktuelles Bild über Kundenerwartungen vermitteln, damit Unternehmen für ihre Marken geeignete Strategien entwickeln und sich als vertrauensvoller Partner für ihre Kunden etablieren können.

Bequemlichkeit schlägt Preis

Laut dem SAP Hybris Consumer Insights Report ist für den deutschen Online-Shopper Verbraucherfreundlichkeit (Convenience) wichtiger als Kosten: 56% der Konsumenten kaufen online, weil es bequem und nur 35%, weil das Angebot im Vergleich zum stationären Laden günstiger ist. Um in Deutschland erfolgreich zu sein, müssen Unternehmen ihren Kunden ein einfaches, nahtloses Kauferlebnis auf allen Kanälen bieten können.

weiter zu: Deutsche hüten ihre Daten

Der Datenschutzbeauftragte

Hier schreibt Matthias Weber, Datenschutz-Experte der mwbsc GmbH in Zusammenarbeit mit den Content-Partner der ERP-Heroes zum Thema Datenschutz, DSGVO und BDSG.