SAP INTENSE AddOns kompatibel zu SAP HANA

SAP HANA ist die zentrale Zukunftsplattform der SAP SE, welche die Basis für alle zukünftigen onPremise- und Cloudlösungen bildet. Dabei geht es nicht nur um eine neue Datenbanktechnologie oder Plattform, sondern auch um ein neues Entwicklungsparadigma: Rechenintensive Programmlogik soll nun nicht mehr auf dem Applikationsserver, sondern mittels CodePushdown direkt auf der Datenbank ausgeführt werden. Auch ändert sich die Datenhaltung auf der Datenbank von zeilen- zu spaltenorientiert.

SAP INTENSE AddOns kompatibel zu SAP HANA

Diese Veränderungen erfordern eine umfangreiche Analyse bestehender Entwicklungen und eine Anpassung des Quellcodes an SAP HANA, bevor die neue Datenbanktechnologie effizient genutzt werden kann. Auch die INTENSE steht hier mit ihren AddOn-Lösungen vor neuen Herausforderungen.

Christian Herold, Senior Consultant und zertifizierter SAP HANA Spezialist erläutert:

„Nach einer Analyse und Prüfung stellten wir fest, dass alle unsere AddOns grundsätzlich auf SAP HANA lauffähig sind. Im nächsten Schritt werden wir die Datenmodellsicht auf HANA anpassen, damit unsere Kunden auch die Vorteile, die sich durch HANA ergeben, im vollen Umfang nutzen können.“

Die Intense-AddOns sind nach dem Model-View-Controller-Prinzip (MVC) entwickelt worden. Hierbei wird die Programmlogik in separate Klassen für die Datenmodellschicht, Präsentationsschicht und Steuerungsschicht gekapselt. Dies erleichtert den Umstieg auf HANA, denn es erfordert nun lediglich einen Austausch der Datenmodellsicht, damit die AddOns die speziellen HANA-Funktionen nutzen können. Zudem stehen Weiterentwicklungen der AddOns auch Kunden zur Verfügung, die noch nicht auf HANA umgestiegen sind, da diese die bestehende Datenmodellsicht einsetzen können. Auch ein Umstieg der AddOns auf HANA wird so vereinfacht.

Alle AddOns der INTENSE AG sind ab sofort für die Verwendung auf SAP HANA freigegeben.

Über die INTENSE AG

Die INTENSE AG ist IT-Beratungsunternehmen mit fachlicher und technischer Spezialisierung auf die Energiewirtschaft mit Sitz in Würzburg und Köln. Entsprechend tiefes Branchen- und Prozesswissen sowie fundierte SAP® Implementierungs- und Entwicklungskompetenz kennzeichnet unser Leistungsspektrum für die Branchenlösung SAP® for Utilities / SAP® Energy Data Management/ SAP® Customer Relationship Management (SAP® CRM) sowie Business-Intelligence- und Enterprise-Performance-Management-Lösungen von SAP® BusinessObjects.
Unsere technisch und methodisch hochwertige Beratung ist von innovativem Denken geprägt und mit erstklassigem Umsetzungs-Know-how hinterlegt. Wir gestalten und realisieren End-to-End-Prozesse für Branchen- und Cross-Industry- Lösungen im SAP® Umfeld und achten auf den ganzheitlichen „Fit“ von Strategie, Prozess und IT. Die Kompetenz unserer Mitarbeiter reicht von fachlicher und IT-strategischer Konzeption bis hin zur technischen Realisierung.