SAP Cloud ALM bietet Cloudkunden maßgeschneidertes Management für den Anwendungslebenszyklus

Mit SAP Cloud ALM kündigt SAP ein cloudbasiertes Angebot für das Management des Anwendungslebenszyklus an, mit dem sich die Anforderungen von Kunden an ihre Cloud-Lösungen steuern lassen.

SAP Cloud ALM bietet Cloudkunden maßgeschneidertes Management für den Anwendungslebenszyklus

SAP Cloud ALM startet zunächst mit dem Implementierungsportal für SAP S/4HANA Cloud und soll im vierten Quartal 2018 mit dem nächsten Release von SAP S/4HANA Cloud verfügbar sein. SAP plant, SAP Cloud ALM über den Implementierungssupport für SAP S/4HANA Cloud hinaus mit einer Roadmap für den gesamten Anwendungslebenszyklus aller SAP-Cloudprodukte zu erweitern, die bis 2021 verfügbar sein soll.

Der Zugriff auf SAP Cloud ALM wird auf dem bestehenden Vertrag des Kunden basieren.

Andreas Heckmann, SAP Senior Vice President für den Bereich Support Delivery sagt:

Da SAP-Kunden zusehends auf cloudbasierte Anwendungen setzen, ist es wichtiger denn je, Zugang zu cloudzentrierten ALM-Angeboten zu bieten. Mit SAP Cloud ALM bieten wir Kunden ein Angebot für das Management des Anwendungslebenszyklus, das sofort einsatzfähig ist und somit ihren Lösungspräferenzen und Anforderungen am besten entspricht.“

Das Implementierungsportal für SAP S/4HANA Cloud soll Kunden Folgendes bieten:

  • Schnelle Einarbeitung des Teams und Festlegung des Implementierungsumfangs:
    Zu Beginn jedes Implementierungsprojekts für SAP S/4HANA Cloud erhalten SAP-Kunden produkt- und release-spezifische Aufgabenlisten, die auf der SAP Activate-Methodik für SAP S/4HANA basieren. Die Listen legen die Abfolge der einzelnen Aufgaben sowie die einzelnen Rollen fest. Ziel ist es, eine effizientere Implementierung zu ermöglichen
  • Fit-to-Standard-Implementierungskonzept:
    SAP Cloud ALM stellt alle für Fit-to-Standard-Workshops erforderlichen Tools zur Verfügung und setzt somit das Implementierungskonzept für SAP S/4HANA Cloud um. Kunden erhalten zu Beginn des Projekts einen klaren Überblick über die für eine erfolgreiche Implementierung in der Cloud erforderlichen Schritte. Sie beruhen auf den SAP Best Practices für SAP S/4HANA Cloud
  • Konfiguration von SAP S/4HANA Cloud und Verfolgung des Projektfortschritts:
    SAP Cloud ALM führt den Kunden durch den Implementierungsprozess und verfolgt automatisch den Projektfortschritt

Josh Greenbaum, Enterprise Applications Consulting Principal sagt:

„SAP Cloud ALM ist ein bedeutender Fortschritt in der Art und Weise, wie SAP Qualitätssoftware und -services zur Verfügung stellt. Die Möglichkeit, mithilfe der Cloud den Kundenlebenszyklus besser zu verfolgen und zu steuern, ist ein wichtiger nächster Schritt in der Weiterentwicklung der SAP-Cloudangebote. Er wird ein wichtiges Differenzierungsmerkmal in einem Markt sein, der erst noch sein volles Potenzial entfalten muss.“

SAP Cloud ALM soll SAP Solution Manager, die führende ALM-Lösung von SAP für On-Premise-Anwendungen, als Angebot ergänzen. Mit der Einführung von SAP Cloud ALM können Kunden die für sie am besten passende SAP-ALM-Lösung auswählen und so eine schnelle Implementierung und einen optimalen Betrieb ihre SAP-Lösungen gewährleisten.
Nähere Informationen zum Nutzen von SAP Cloud ALM für Ihre SAP-Cloudlösung finden Sie hier.