Rückblick CRM-Trends 2017: Was für Unternehmen wichtig werden sollte!

CRM-Trend 4 aus dem Jahre 2017: Präemptive Dienste

Bisher sind CRM-Lösungen darauf ausgerichtet, auf Ereignisse und Bedürfnisse der Kunden zu reagieren. Künftig werden Tools an Bedeutung gewinnen, die Kundenbedürfnisse antizipieren können. Die Unternehmen können damit die Beziehungen zu ihren Kunden nachhaltig stärken.

Dieser Trend mit Blick auf das Jahre 2019:

Bis CRM-System proaktiv Kundenbedürfnisse antizipieren können braucht es mehr als das Jahr 2019. Für solche Implementierungen braucht es etablierte KI-Implementierungen und Fortschritte in Maschine Learning.

weiter zu: CRM-Trend 5 aus dem Jahre 2017: Echtzeit-Auswertung