Interview mit Scheer zum Thema Enterprise Application Software 2019 – Was passiert im Bereich Unternehmenssoftware?

Frage 5: Wird Robotic Process Automation künftig eine Standard-Funktion in Unternehmenssoftware sein?

In vielen Unternehmen ist RPA heute bereits etabliert. Die Unternehmen setzen hierzu RPA-Plattformen ein, die genau auf dieses Anwendungsfeld zugeschnitten sind und auf die Erstellung und den Betrieb von Software-Robotern spezialisierte Funktionen und Services anbieten. Dennoch bestehen auch bei RPA-Plattformen Schwächen, wenn es um die Integration vieler Systeme mit Massendaten geht oder auch um die Digitalisierung von Human Workflows (z. B. Formulardigitalisierung). Unternehmen sollten eine ganzheitliche Strategie für die Prozessautomatisierung verfolgen, die alle drei Themen – also klassische Prozessdigitalisierung/-automatisierung, Systemintegration und RPA – beinhaltet.

Zur Umsetzung einer solchen Strategie bietet sich ein Best-of-Breed-Ansatz mit Tools führender Hersteller oder der Einsatz einer Produktsuite, die alle notwendigen Funktionen beinhaltet, an. Insofern lautet die eigentliche Frage, die Unternehmen sich stellen sollten eher: „Können Unternehmen es sich künftig noch erlauben, auf eine weitergehende Automatisierung unter Einsatz aller verfügbaren Techniken – wie Process Automation, RPA und AI – zu verzichten?“


Über Mario Baldi, CEO der Scheer GmbH

Mario Baldi, CEO der Scheer GmbH
Neben der Gesamtverantwortung für das Unternehmen legt Mario Baldi als CEO der Scheer GmbH einen deutlichen Schwerpunkt auf den Ausbau der Vertriebs- und Marketingorganisation. Mario Baldi verfügt über rund 25 Jahre Erfahrung in Führungspositionen in der IT-Industrie, davon knapp zehn Jahre als Vertriebsleiter bei SAP Deutschland, SAP SI/SAP Hosting und TDS. Der 48-jährige studierte Wirtschaftswissenschaftler verantwortete bei SAP Deutschland als Head of Sales EMEA für sieben Market-Units den Aufbau einer starken Vertriebsorganisation. Mario Baldi verfügt über langjährige Markt- und Managementerfahrung, besondere Vertriebskompetenz und ein großes internationales Netzwerk.
Empfehlen Sie den Beitrag weiter ...

Matthias Weber

Matthias Weber ist ERP-Experte mit langjähriger Berufserfahrung. Seit über 14 Jahren bin ich in der ERP-Branche tätig und betreue ERP-Projekt von Anfang an. Marketing, Vertrieb, Beratung & Consulting und Software-Entwicklung von kaufmännischer Software gehört zu meinem Tagesgeschäft - ich spreche aus Erfahrung. Sie erreichen mich unter matthias.weber[[at]]erp-hero.de oder können weitere Beiträge von mir auf Computerwoche.de lesen.