GBTEC veröffentlicht neue BPM-Cloud mit Offline-Fähigkeit

GBTEC AG gibt mit der BIC Cloud eine leistungsstarke, cloudbasierte BPM-Lösung mit erstklassigem Design heraus, die auch ohne aktive Internetverbindung verfügbar ist.

GBTEC veröffentlicht neue BPM-Cloud mit Offline-Fähigkeit

Neue Maßstäbe in Design und Einfachheit

Damit eine neue Software effektiv im Unternehmen eingebunden wird, ist es wichtig, dass alle involvierten Mitarbeiter gern mit ihr arbeiten. Macht eine Anwendung Spaß, geht alles schneller und leichter von der Hand. GBTEC hat deshalb bei der Entwicklung seiner cloudbasierten BPM-Lösung BIC Cloud besonderen Wert auf frisches Design sowie auf intuitive Anwenderfreundlichkeit gelegt. Die Oberfläche überzeugt bereits auf ersten Blick durch eine klare, moderne und übersichtliche Optik. Auch der unerfahrene Anwender findet sich schnell zurecht und kann bereits mit wenigen Klicks modellieren. Dabei steckt hinter der übersichtlichen Oberfläche eine besonders leistungsstarke BPM-Engine, die sich je nach Erfahrungs-Niveau des Anwenders beliebig anpassen und individuell erweitern lässt.

Copyright: © 2017 GBTEC Software + Consulting AG
Copyright: © 2017 GBTEC Software + Consulting AG
Herausgeber: GBTEC Software + Consulting AG

Vorstand der GBTEC AG, Gregor Greinke über die Lösung:

„Ganz nach dem Motto ‚simple but significant‘ setzt BIC Cloud neue Maßstäbe in Punkto Design und Einfachheit. Sowohl Erst-Modellierer als auch versierte Profis fühlen sich in der BIC Cloud schnell zu Hause. Darauf haben wir einen besonderen Schwerpunkt in unserer Entwicklung gelegt und sind begeistert, über die große und positive Resonanz der ersten Bestellungen, die uns darin bestätigen.“

Flexibler Einsatz der BPM-Cloud

BIC Cloud ist 100% webbasiert und kommt ganz ohne Installation aus. Damit lassen sich Projekte direkt starten, ohne dass vorab IT-Ressourcen beantragt und belastet werden müssen. Die Anpassbar- und Wandelbarkeit der BIC Cloud ermöglicht einen äußerst flexiblen Einsatz. Vom ersten Projekt einer Fachabteilung bis zu großen, internationalen Projekten passt sich BIC Cloud genau den Bedürfnissen des modernen Geschäftsprozessmanagements an. Durch die Multiuser-Umgebung mit kollaborativen Funktionen können in BIC Cloud alle Team-Mitglieder in die Prozess-Gestaltung einbezogen werden. Dem User stehen vielseitige Funktionen wie z.B. Freigabeworkflows, vorgefertigte Berichte sowie umfangreiche Analysen zur Verfügung. Bemerkenswert ist weiterhin die neuartige Methodenauswahl, die einen tiefintegrierten, dynamischen Wechsel zwischen allen gängigen Methoden ermöglicht. Egal ob der Schwerpunkt der Modellierung auf Ereignisgesteuerten Prozessen, BPMN, DMN oder ArchiMate liegt. Das Grundprinzip lautet „einmal modelliert – überall verfügbar“. Zwischen den Notationen austauschbare Inhalte sind frei von Redundanz direkt überall nutzbar. Dadurch steigt die Effizienz der Arbeit und die Qualität der erstellten Modelle.

BPM-Cloud mit Offline-Fähigkeit

BIC Cloud ist die erste BPM-Cloud-Lösung, die auch ohne Internet verfügbar ist und ermöglicht damit eine häufig nachgefragte Funktion – nämlich unterwegs modellieren zu können. In BIC Cloud kann der User offline im Browser modellieren und auf seine Prozesse zugreifen. Die Daten werden zunächst lokal zwischengespeichert und sobald die Internetverbindung wieder verfügbar ist, mit dem zentralen Cloud-Speicher synchronisiert.

Redaktionstipp

Lesen Sie hier einen weiteren spannenden Beitrag zum Thema …

Empfehlen Sie den Beitrag weiter ...