Fünf Tipps für die erfolgreiche Einführung einer Software im Field Service Management

5. Zeit für Testphase vor offiziellem Rollout nehmen

Kinderkrankheiten unmittelbar nach der Einführung neuer Systeme sind keine Seltenheit – und dennoch hemmen sie den Workflow und die Effizienz der beteiligten Prozesse. Um gerade im sensiblen Bereich der Technikereinsätze bei Kunden keine unnötigen Risiken für das Unternehmensimage einzugehen, sollten Unternehmen ausreichend Zeit für eine Testphase vor dem offiziellen Rollout der neuen Field Service Management-Software einplanen.