EAS-Interview mit TILL.DE: Webauftritt & Online-Shop

3. Wie wird das Thema Virtual Reality das Shopping-Erlebnis verändern?

Virtual Reality ist für einige Branchen hochinteressant – vor allem, wenn es um die visuelle Erfahrung der Produkte oder Dienstleistungen geht. Da wäre zum Beispiel die Hotellerie: Man stelle sich vor, wie der Buchungsinteressierte in die virtuelle Realität abtaucht, um Flair und Ambiente des Hotels vorab hautnah zu erleben. Einen derart lebendigen Einblick könnten Fotos oder klassische Videos niemals bieten. Beim Shopping-Erlebnis wird das Thema Wohlfühlen und Begeisterung also noch mehr im Fokus stehen als heute. Wer rechtzeitig auf den Zug aufspringt, kann sich schon jetzt klare Wettbewerbsvorteile verschaffen.

Weiter zu Frage 4: Sind Chatbots die Verkäufer der Zukunft?

Empfehlen Sie den Beitrag weiter ...

Matthias Weber

Matthias Weber ist ERP-Experte mit langjähriger Berufserfahrung. Seit über 14 Jahren bin ich in der ERP-Branche tätig und betreue ERP-Projekt von Anfang an. Marketing, Vertrieb, Beratung & Consulting und Software-Entwicklung von kaufmännischer Software gehört zu meinem Tagesgeschäft - ich spreche aus Erfahrung. Sie erreichen mich unter matthias.weber[[at]]erp-hero.de oder können weitere Beiträge von mir auf Computerwoche.de lesen.

2 Gedanken zu „EAS-Interview mit TILL.DE: Webauftritt & Online-Shop

Schreibe einen Kommentar