Mehr als Klassiker erleben bei der Roadshow SelectLineLIVE 2018

Mehr als Klassiker erleben bei der Roadshow SelectLineLIVE 2018
Partner, Kunden und Interessierte können sich vom 12. bis 16. März live und hautnah zu ERP-Lösungen von SelectLine beraten lassen

Mehr als Klassiker erleben bei der Roadshow SelectLineLIVE 2018

Der Magdeburger Softwarehersteller geht im dritten Jahr infolge auf große Roadshow und macht erneut in fünf deutschen Großstädten halt. Der Startschuss für die SelectLineLIVE fällt am 12. März 2018 in der Magdeburger Firmenzentrale.

Unter dem Motto „mehr als Klassiker erleben“ lädt der ERP-Hersteller außerdem in ausgewählte Motorwelten und Automuseen ein. So gastiert die SelectLine am 13. März 2018 im PROTOTYP Automuseum in Hamburg, am 14. März in der MOTORWORLD in Köln, am 15. März in der MOTORWORLD Böblingen und am 16. März im BMW Museum in München.

Die Veranstaltungsteilnahme ist kostenfrei und speziell für SelectLine Anwender und Interessenten konzipiert, die für ihr kleines und mittleres Unternehmen nach einer perfekt passenden Softwarelösung suchen.

Michael Richter, Vertriebs- und Marketingleiter bei SelectLine:

„In unserem Repertoire sind Programme, die die Warenwirtschaft einer Firma steuert, die Produktion strukturiert und die komplette Finanzbuchhaltung erledigt.“

Neben dem Hersteller werden ausgewählte SelectLine Partner an allen fünf Veranstaltungstagen von 9 bis 15 Uhr den Teilnehmern zur Verfügung stehen. Zusätzlich zu den SelectLine Produkten – Warenwirtschaft, Rechnungswesen und Produktion – stellen die Fachhändler Sälker IT Solutions GmbH & Co. KG, Sartissohn GmbH, DAKO datentechnik GmbH sowie das Unternehmen itisto GmbH & Co. KG gemeinsam mit der SWOT Controlling GmbH, die Partner nexti GmbH, B&M Tricon GmbH und Amtangee AG Ihre Zusatzlösungen vor, die einfach und schnell an die SelectLine angebunden werden können.

Bei der SelectLineLIVE erlebt man Software zum Anfassen. Gezeigt wird, was mit einer perfekt auf das Unternehmen abgestimmten Lösung alles möglich ist, um interne Unternehmensabläufe zu strukturieren, optimieren und entsprechende Zeiteinsparungen vorzunehmen. Mit dem Zusatzmodul zur Warenrücksendung (RMA), der Kundendialogführung (CRM), der Fertigungsplanung (Plantafel) sowie dem mobilen Zugriff auf die Warenwirtschaft (SL.Mobile) werden Geschäftsabläufe optimiert, Risiken minimiert und Kundenbeziehungen profitabler gestaltet.

Die Anmeldung zur Veranstaltungsreihe kann unter www.selectline.de/roadshow kostenfrei vorgenommen werden.

Related upcoming events

  • 21.06.2018 Den ganzen Tag

    Einladung zum 6. Online Media Net Innovation Day am 21. Juni 2018 ab 09:00 Uhr im ZKM (Zentrum für Kunst und Medien) Karlsruhe

    6. OMN Innovation Day - ZKM Karlsruhe

    Außergewöhnliche Einblicke, spannende Expertenvorträge und eine faszinierende Location

    Durch die Digitalisierung haben sich die Verhaltensweisen der Shopper teilweise fundamental verändert. Der Durchschnittsverbraucher besitzt im digitalisierten Leben 7,2 Endgeräte und wird über Apps, Social Media, Chat Bots, Wearables und Sprachassistenten angesprochen. Omnichannel-Shopping ist längst Realität. Der 6. Online Media Net Innovation Day des innovativen Softwareunternehmen apollon zeigt, wie Unternehmen die Komplexität der digitalen Customer Journey meistern und wie die Omnichannel-Software Online Media Net dabei unterstützen kann.

    Am 21. Juni 2018 setzt apollon deshalb seine erfolgreiche Veranstaltungs-Reihe fort und lädt zu einem spannenden Ausflug in die Welt des Omnichannel-Marketings ein. Spannende Erfolgsgeschichten, interessante User-Sessions und ein Abschlussvortrag der besonderen Art erwarten die Gäste in Karlsruhe.

    Die Omni-Challenge meistern

    Wie kann automatisierte, datengestützte und hoch performante Marketing-Kommunikation aussehen? Hochkarätige Speaker wie Temel Kahyaoglu, Vorstand der Group of Analysts, Carolin Schmidt, Koordinatorin Werbungsprozesse und -systeme bei der Peter Hahn Group oder Dr. Mark Mette und Ursula Seibel, Mitglied der Geschäftsleitung bzw. Leiterin Werbung/Katalogkommunikation bei 3PAGEN, zeigen mit wichtigen Erfahrungswerten und Best-Practices wie Unternehmen die Omni-Challenge meistern.

    Nach dem informativen Vortragsteil haben die Gäste auch in diesem Jahr wieder die Gelegenheit bei User-Sessions einen tiefen Einblick in die Omnichannel-Software Online Media Net (OMN) zu erhalten. Zur Auswahl stehen vier User-Sessions zu den Themen „The DAM difference“, „OMN Roadmap“, „Testautomation OMN“ und „PIM: Product Lifecycle & Data Quality – von der Doppelseitenzentrierung hin zur artikelzentrierten Arbeitsweise“.

    Open Codes. Leben in digitalen Welten

    Natürlich haben die Gäste auch Gelegenheit sich die faszinierende Location der Veranstaltung etwas genauer anzuschauen. Das Zentrum für Kunst und Medien in Karlsruhe ist eine der bedeutendsten Kunstinstitutionen der Welt und zeigt aktuell die Ausstellung „Open Codes. Leben in digitalen Welten“. In einer Mischung aus Labor und Lounge sollen Programmieren, Lernen mit Bots und andere neue Technologien für alle zugänglich gestaltet werden.

    KEYNOTE: Profiling Power: Herausforderungen begegnen – 007 statt 08|15

    In ihrer mitreißenden Keynote zeigt Suzanne Grieger-Langer wie mit sieben einfachen Prinzipien Unplanbares planbar, Unentscheidbares entscheidbar und Unmögliches möglich wird. Lassen Sie sich von der außergewöhnlichen Profilerin und Wirtschaftsexpertin inspirieren, motivieren und elektrisieren.

    Nicht nur die Speaker und die Location des 6. Online Media Net Innovation Days sind außergewöhnlich: Die Gäste erwarten außerdem kulinarische Köstlichkeiten des Sternekochs Marcus Böker.

    Das Anmeldeformular und detaillierte Informationen zum 6. OMN Innovation Day finden Sie unter www.omn-innovation.de

  • 05.07.2018 Den ganzen Tag

    Produktkommunikation Jahresevent im ZEISS Forum am 05.07.18 – mit Publishing-Special am Vortag

    update #2018 - Themen, Trends und Technologien für Produktdaten-Management und Digitalisierung!

    Die Jahresveranstaltung für Produktdatenmanagement und Produktkommunikation „update #2018“ findet am 05. Juli im ZEISS Forum Oberkochen statt. Bereits zum 15. Mal bietet Veranstalter und Systemarchitekt SDZeCOM Herstellern und Händlern kompakten Erfahrungsschatz rund um Produktdaten. Die Erfolgsmarken Bucherer, Ratioform und Trelleborg plaudern in ihren Praxis-Vorträgen über ihre Digitalisierungs-Projekte und ihr Product Information Management. Neu im Programm ist das Publishing-Special am Vortag der update #2018.

    Produktdaten sind neben den Kundendaten die wohl wertvollsten Daten im Unternehmen. Durch die progressive Digitalisierung unterliegen gesamtunternehmerische Prozesse, Technologien und Marktbedingungen einem ständigen Wandel. Vor diesem Hintergrund ist ein strategisches, zielorientiertes, zentrales Management der Produktdaten Voraussetzung für eine erfolgreiche Vermarktung der Produkte.

    Die update #2018 liefert Herstellern und Händlern geballt genau dieses Wissen und bietet Inspirationen für die Digitalisierung.

    Neu: Publishing-Special am 04.07.2018 ab 14:30 im ZEISS Forum:

    Am Vortag der update #2018 findet erstmals ein Publishing-Special statt. Interessierte aus Industrie und Handel erfahren hier alles über automatisierte Medienproduktion und haben die Möglichkeit, mit den Publishing-Experten in Einzelgesprächen ihre Medienprodukte zu erörtern sowie Fragen zu klären. Horst Huber, CEO von Werk II, wird das priint:suite Release 4.1.5 vorstellen.

    Praxis-Kundenvorträge, Workshops, Expertentalks, Inspirations-Work-Out

    Teilnehmer der update #2018 profitieren von dem offenen, direkten Erfahrungsaustausch mit namhaften Unternehmen sowie den Expertengesprächen mit Partnern, Consultants, Digitalisierungsexperten und Projektleitern.

    Aus dem Programm:

    • Das Digitalisierungsprojekt der Erfolgsmarke "Bucherer"
    • Der 360°-Blick auf Ihre Produktdaten!
    • Master Data Management: Vortrag mit Best Practices
    • Trelleborgs Erfolgsfaktoren für die Digitalisierung
    • Anpacken statt aufschieben! oder Power Workout für den eigenen Erfolgsinstinkt
    • 3 parallele Workshop-Sessions
    • Wie verbessert Print die Customer Experience
    • Ratioform: Produktinformationsmanagement – Herz und Kreislauf für eine gesunde
      Multichannel-Strategie

    Kostenfreie Anmeldung:
    Die komplette Agenda sowie die Möglichkeit zur kostenfreien Anmeldung für eine oder beide Veranstaltungen sind auf www.sdzecom.de/update-2018/