Epicor beschleunigt Einsatz von Cloud ERP und bietet Fertigungsunternehmen und Großhändlern via Microsoft Azure die ‚Intelligente Cloud‘

Microsoft Azure unterstützt die Bereitstellung von branchenspezifischen Lösungen für Unternehmen und ermöglicht beschleunigtes Wachstum und Innovation

Epicor beschleunigt Einsatz von Cloud ERP und bietet Fertigungsunternehmen und Großhändlern via Microsoft Azure die ‚Intelligente Cloud‘

Epicor Software, ein globaler Anbieter branchenspezifischer Unternehmenssoftware für Wachstum, kündigte auf seiner jährlichen Anwenderkonferenz Insights 2018 die erweiterte Partnerschaft mit Microsoft an, um die Enterprise-Class-Lösungen von Epicor global auf der Microsoft Azure Plattform zur Verfügung zu stellen.

Dafür wird Epicor die Cloud-basierte Nutzung von Epicor ERP, seine Produkt-Suite für Enterprise Resource Planning (ERP), auf Microsoft Azure standardisieren, um Kunden bei der digitalen Transformation ihres Unternehmens für beschleunigtes Wachstum und Innovation zu unterstützen.

Steve Murphy, CEO von Epicor sagt:

„Der Fokus von Microsoft auf ‚Intelligent Cloud‘ und ‚Intelligent Edge‘ ergänzt unseren kundenzentrierten Ansatz. Wir haben uns einige Optionen für Public Cloud angesehen. Microsoft Azure bietet die beste Grundlage für die Entwicklung und Bereitstellung von Geschäftsanwendungen, die es unseren Kunden vereinfachen, ihr Unternehmen anzupassen und zu wachsen. Derzeit fragen mehr als drei Viertel der potenziellen Kunden nach ERP in der Cloud. Dieses Betriebsmodell wird zur Norm, und wir sind darauf vorbereitet, unseren Kunden den Weg in die Cloud zu ermöglichen mit dem Vertrauen auf die Verlässlichkeit, Sicherheit und Skalierbarkeit von Microsoft Azure.“

David Willis, Corporate Vice President, Microsoft sagt:

„Die standardisierte Bereitstellung der Lösung für Fertigungsunternehmen und Großhändler auf Microsoft Azure ist für Epicor ein natürlicher Schritt. Das Unternehmen setzt seit jeher zukunftsweisende Technologien ein, um seinen Kunden den größtmöglichen Nutzen zu bieten. Mit Epicor-Lösungen in der Cloud sind Kunden agiler und profitieren von beschleunigten Innovationen sowie der hohen Wirtschaftlichkeit von Azure bei der digitalen Transformation.“

Volle Leistungsfähigkeit von Epicor auf etablierter Public Cloud-Plattform

Für die meisten Unternehmen ist nicht die große Frage, ob, sondern wann sie Cloud-Computing für den Großteil ihrer IT-Operationen einsetzen werden, einschließlich der ERP-Software, die sie zur Bestandsverwaltung und Fertigung verwenden.

Die Partnerschaft zwischen Epicor und Microsoft erweitert eine bereits bewährte Strategie auf globaler Ebene, wodurch mehr Kunden von Epicor ERP profitieren können, das auf einer der führenden Public Cloud-Plattform betrieben wird.

Microsoft-Technologien werden für Epicor sowie seine Kunden und Partner die Produktivität optimieren und Innovationen unterstützen. So wird Epicor eine Reihe von Azure-Technologien wie Internet of Things (IoT), künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen (ML) nutzen, um sofort einsetzbare Lösungen im richtigen Umfang für mittelständische Hersteller und Großhändler bereitzustellen. Epicor plant zudem, Microsoft-Technologien für Advanced Search, Speech-to-Text und andere Anwendungsfälle zu testen für moderne Mensch-Maschine-Schnittstellen, die die Produktivität der Kunden verbessern.