Diese Eigenschaften sollte eine RPA-Plattform mitbringen

5. Zentrale Administration erlauben

Verwaltung, Wartung und Updates der automatisierten Prozesse erfolgen am besten mittels einer zentralen Management-Konsole. Die IT-Abteilung kann dann etwa eine bestimmte Sequenz, die in mehreren Prozessen zum Einsatz kommt, zentral aktualisieren und das Update in alle betroffenen Prozesse einspielen. Andernfalls müsste sie die Prozesse – die unter Umständen in die Tausende gehen – manuell abändern.

weiter zu: 6. Globale Governance gewährleisten

Schreibe einen Kommentar