Diese Eigenschaften sollte eine RPA-Plattform mitbringen

3. Drag-and-Drop-Entwicklung ermöglichen

Softwareautomatisierungen sollten nicht nur von der zentralen IT, sondern vor allem auch von den Mitarbeitern in den Fachabteilungen entwickelt werden. Sie kennen die Abläufe, um die es geht, schließlich am besten. Eine RPA-Plattform unterstützt die Mitarbeiter optimal dabei, wenn sie die Prozesse ohne jegliche Programmierkenntnisse einfach per Drag and Drop zusammenbauen können.

weiter zu: 4. Künstliche Intelligenz nutzen

Schreibe einen Kommentar