Cloud-ERP: 5 Vorteile, die für ERP-Software aus der Cloud sprechen

wb_incandescent

Vorteil 2: Flexibilität 

Cloud-ERP-Anbieter ermöglichen Unternehmen, nach Bedarf mehr Speicherplatz, Rechenleistung oder bestimmte Services dazuzubuchen oder abzubestellen. Diese Flexibilität erlaubt es, Cloud-ERP problemlos an unterschiedliche Unternehmensgrößen und -anforderungen anzupassen. Die Software ist leicht skalierbar und kann so mit wachsenden Unternehmen mithalten – dabei wird nie mehr als das nötigste benutzt. Das spart Kosten und hält die Software schlank und übersichtlich.  

weiter zu: Vorteil 3: Cloud-Software bleibt modern

Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Cloud-Varianten und -Implementierungsmöglichkeiten, die Unternehmen auf der Suche nach Cloud-ERP berücksichtigen sollten.

Empfehlen Sie den Beitrag weiter ...