Der IT-Entscheider von morgen: CIO? CDO? CTO? CEO!

Der IT-Entscheider von morgen: CIO? CDO? CTO? CEO!

Das Digital Business ist das Metathema unserer Zeit. Der unbegrenzten Verfügbarkeit von Daten über das Internet müssen sich nicht nur Software, sondern auch Produkte, Unternehmensprozesse und Geschäftsmodelle unterordnen. Da stellt sich automatisch die Frage: Sollte der digitale Arbeitsplatz Chefsache sein?

zum Beitrag
CRM Tools richtig nutzen: So profitieren Unternehmen am besten von CRM

CRM Tools richtig nutzen: So profitieren Unternehmen am besten von CRM

Viele Unternehmen nutzen CRM Tools nicht zu ihrem vollen Potenzial – manche haben noch gar kein Customer-Relationship-Management-System. Welche Vorteile Ihrem Business dadurch entgehen, und wie Sie CRM Software optimal nutzen, lesen Sie hier:

zum Beitrag
So gelingt flexibles Kundenmanagement auch in der Pandemie

So gelingt flexibles Kundenmanagement auch in der Pandemie

Starre und vor Ort installierte Anwendungen im Kundenmanagement haben spätestens dann ausgedient, wenn Mitarbeiter Corona-bedingt im Homeoffice arbeiten. Dann nämlich sind auch bei kleinen und mittelständischen Unternehmen flexible Lösungen gefragt. Bei der Auswahl des passenden CRM-Systems sind einige Anforderungen zu beachten.

zum Beitrag
Home Office Software – was ist das eigentlich?

Home Office Software – was ist das eigentlich?

Die Arbeitswelt ist im Wandel. Modelle wie New Work, eine wichtigere Work-Life-Balance und nicht zuletzt die Digitalisierung ermöglichen komplett neue Arten der Zusammenarbeit von Teams und Organisationen. Spätestens das Coronavirus hat eine Arbeitsform besonders in den Mittelpunkt gestellt: Home Office. Für viele Unternehmen ist der plötzliche Schritt hin zu Remote Working aber ein Sprung ins kalte Wasser. Die Fragen sind oft die gleichen: Wie organisieren wir uns? Wie arbeiten wir gemeinsam von verschiedenen Standorten? Wie halten wir uns auf dem neuesten Stand?

zum Beitrag
Betriebliche Gesundheitsförderung: Vorteile und Risiken der Digitalisierung

Betriebliche Gesundheitsförderung: Vorteile und Risiken der Digitalisierung

Betriebliche Gesundheitsförderung erhält in letzter Zeit besonders viel Aufmerksamkeit. Aber auch vor und nach einer Pandemie ist sie ein wichtiger Bestandteil moderner Unternehmen, der vor allem auch von Digitalisierung beeinflusst wird: positiv und negativ. Anlässlich des Tags für Gesundheit am Arbeitsplatz zeigen DIE DIGITAL-WEBER Ihnen im folgenden Beitrag die Vorteile und Risiken durch die Digitalisierung bei der betrieblichen Gesundheitsförderung.

zum Beitrag
Home Office Leaks: was man in virtuellen Meetings über sich preisgibt

Home Office Leaks: was man in virtuellen Meetings über sich preisgibt

Arbeiten im Home-Office, umgeben von persönlichen Dingen und im regen Video-Austausch mit anderen – so sieht der gegenwärtige Arbeitsalltag vieler Menschen aus. Manch einer lädt so seine Gesprächspartner auch ein wenig in sein Privatleben ein. Cyberkriminelle freuen sich aber über eine unbedachte Preisgabe der Privatsphäre. Michael Veit, IT-Security-Experte bei Sophos, erläutert im nachfolgenden Artikel, was Sophos hier zuletzt beobachtet hat, wie Privatpersonen und Unternehmen betroffen sein können und mit welchen Kniffen man sicherer per Video konferiert.

zum Beitrag
Leadership im Lockdown: Tipps zur Mitarbeiterführung in virtuellen Büros

Leadership im Lockdown: Tipps zur Mitarbeiterführung in virtuellen Büros

Die Corona-Pandemie hat das Arbeiten von zuhause für viele notgedrungen zur Normalität gemacht. Damit die Tätigkeit aus dem Homeoffice auf Dauer funktioniert und Mitarbeiter auch in den eigenen vier Wänden noch gut zwischen Berufs- und Privatleben trennen können, ist aktive Führung gefragt. Der auf cloudbasierte Produktivitätslösungen spezialisierte Softwareentwickler Zoho gibt Tipps, wie das gelingen kann.

zum Beitrag
UCC-Integration in ERP-Software

UCC-Integration in ERP-Software

Wer kennt es nicht: Ein Anruf kommt rein, die Rufnummer des Anrufenden wird im Display angezeigt. Vielleicht kommt einem die Rufnummer irgendwie bekannt vor, man vermag sie aber nicht einem Anrufer bzw. Kunden zuzuordnen. Das ändert sich durch UCC-Integration in die ERP-Software.

zum Beitrag
ProfitSystem – Service in Homeofficezeiten

ProfitSystem – Service in Homeofficezeiten

Die merkarion GmbH aus Dortmund arbeitet seit Mitte März 2020 komplett im Homeoffice. Es soll als solidarische Maßnahme in der Corona-Krise verstanden werden und dient dem Schutz aller Mitarbeiter und deren Familien. Im folgenden Zwischenbericht erläutert das Unternehmen seine Erfahrungen in diesen ungewöhnlichen Zeiten.

zum Beitrag
Globale Supply Chain Krise: Wie der Coronavirus Lieferketten unterbricht – und was Unternehmen dagegen tun können

Globale Supply Chain Krise: Wie der Coronavirus Lieferketten unterbricht – und was Unternehmen dagegen tun können

Durch die Ausbreitung des Coronavirus ist die weltweite Wirtschaft in eine Krise geraten – Supply Chains zerbrechen global – doch Unternehmen müssen nicht tatenlos zusehen. Wer schnell handelt und aus der aktuellen Krise lernt, löst nicht nur jetzt Probleme, sondern wird auch langfristig davon profitieren. Wie? Das lesen Sie hier: 

zum Beitrag
Corona infiziert Weltwirtschaft – Digitalisierung als Impfstoff

Corona infiziert Weltwirtschaft – Digitalisierung als Impfstoff

Dr. Carlo Velten, Digitalisierungsexperte und Mitgründer von Cloudflight, erklärt, weshalb Innovationen auch in Krisenzeiten vorangetrieben werden müssen und wie ein digitaler Notfallplan aussehen muss.

zum Beitrag
Vom Coronavirus zum Computervirus? – 6 Tipps für sicheres Arbeiten im Homeoffice in Zeiten von Covid-19

Vom Coronavirus zum Computervirus? – 6 Tipps für sicheres Arbeiten im Homeoffice in Zeiten von Covid-19

Der Coronavirus treibt immer mehr Mitarbeiter ins Homeoffice. Doch dort sind sie möglicherweise anderen Gefahren ausgesetzt – Datenzugriff -schutz und Cybersicherheit müssen auch Zuhause gewährleistet werden. Iphos IT-Service zeigt, welche Möglichkeiten Unternehmen haben, um sich vorzubereiten.

zum Beitrag
ERP-Interview mit SofTrust: Unified Communications und Collaboration (UCC)

ERP-Interview mit SofTrust: Unified Communications und Collaboration (UCC)

Die Redaktion, unter der Leitung von Matthias Weber, hat mit Günter Weick von SofTrust ein Interview zum Thema „Unified Communications und Collaboration (UCC)“ durchgeführt. Das Interview liefert spannende Einblicke in die moderne Art der Kommunikation.

zum Beitrag
LogMeIn präsentiert neues GoToMeeting als nächsten Schritt seiner UCC-Strategie

LogMeIn präsentiert neues GoToMeeting als nächsten Schritt seiner UCC-Strategie

Neues online Video- und Konferenztool für Webkonferenzen bietet GoTo-Kunden verlässliche und vertrauenswürdige Meeting-Erlebnisse mit optimierter Anwendererfahrung und IT-Kontrolle. Die Features von GoToMeeting im Überblick:

zum Beitrag
Unified Communication Tools stärken Mitarbeiterbindung und -produktivität in kleinen und mittleren Unternehmen

Unified Communication Tools stärken Mitarbeiterbindung und -produktivität in kleinen und mittleren Unternehmen

Unternehmensstandorte enfernen sich immer weiter voneinander, viele Arbeiten von zu Hause aus, wie kann man da noch effektiv kommunizieren? UCC-Experte LogMeIn zeigt, wie Firmen verschiedenster Größen und Branchen von innovativen Collaboration- und Videokonferenzlösungen profitieren.

zum Beitrag
Innovationsstau beim vernetzten Arbeiten: Unternehmen haben deutlichen Nachholbedarf in puncto Collaboration-Tools

Innovationsstau beim vernetzten Arbeiten: Unternehmen haben deutlichen Nachholbedarf in puncto Collaboration-Tools

Eine Studie von LogMeIn zeigt: Deutsche Wissensarbeiter arbeiten gerne in Teams, nutzen dafür bislang aber noch keine effiziente Technik. Dadurch gehen ihnen einige Vorteile verloren.

zum Beitrag
Die neue Freiheit – Eine moderne Kommunikations-Software erweckt das Büro von morgen zum Leben

Die neue Freiheit – Eine moderne Kommunikations-Software erweckt das Büro von morgen zum Leben

Feste Arbeitszeiten. Feste Arbeitsplätze. Das ist das Büro von gestern. Das neue Versprechen heißt Flexibilität: Die Freiheit, spontan im Homeoffice arbeiten zu können, sich nicht ausgerechnet zur Rush Hour in den Stau stellen zu müssen und statt in starren Abteilungsstrukturen zu stecken für jedes Projekt flexible, schlagkräftige Teams zu bilden.

zum Beitrag
In sieben Schritten erfolgreich einen Business Messenger einführen

In sieben Schritten erfolgreich einen Business Messenger einführen

Die Vorteile von Business Messaging werden mehr und mehr Unternehmen deutlich. Doch die Implementierung dieser kann durch unzureichende Vorbereitung leicht scheitern. Die Brabbler AG erläutert, wie Unternehmen beim Umstieg auf Business Messaging am besten vorgehen.

zum Beitrag
Erfolgreicher Kundenservice per Messenger: 5 Tipps für den Messenger-Einsatz

Erfolgreicher Kundenservice per Messenger: 5 Tipps für den Messenger-Einsatz

Telefon und E-Mail rücken immer mehr in den Hintergrund. In den Fokus der Unternehmen geraten nun modernere Alternativen, die neue Möglichkeiten erschließen können. Messenger wie WhatsApp Business und Apple Business Chat können den Kundenservice verändern – zum Besseren.

zum Beitrag
Echtzeit-Übersetzung: Science-Fiction wird Realität

Echtzeit-Übersetzung: Science-Fiction wird Realität

Haben Sie schon jemals einen Universalübersetzer wie in StarTrek herbeigesehnt, mit dem Sie sich problemlos in jeder Sprache verständigen können? Dann haben wir gute Nachrichten für Sie: Übersetzung in Echtzeit ist jetzt möglich. Dank moderner Technologien können Unternehmen mit jeder „Lebensform“ kommunizieren, egal in welche „Welten“ sie vorstoßen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Unternehmen diese Systeme einsetzen, um für eine reibungslose Kommunikation zu sorgen – im Contact Center ebenso wie in der Arztpraxis.

zum Beitrag