Die deutsche Verwaltung als Treiber: Marktstudie zur E-Rechnung

Die deutsche Verwaltung als Treiber: Marktstudie zur E-Rechnung

MACH präsentiert in Zusammenarbeit mit dem renommierten Marktanalysten Bruno Koch von Billentis die neuesten Marktzahlen und Erhebungen zur elektronischen Rechnungsbearbeitung in Europa. Laut der Studie steht die E-Rechnung im Zeichen großer Marktveränderungen. Die deutsche Verwaltung gilt dabei als entscheidender Treiber.

zum Beitrag
Neue Studie belegt weiteren Handlungsbedarf bei Digitalisierung der Landesverwaltungen

Neue Studie belegt weiteren Handlungsbedarf bei Digitalisierung der Landesverwaltungen

Die Landesverwaltungen in Deutschland realisieren seit Jahren umfangreiche Digitalisierungsvorhaben. Eine neue Untersuchung unter Beteiligung von CGI zeigt jedoch, dass nach wie vor ein geringer Digitalisierungsgrad bei den Verwaltungsleistungen für die Bürger vorhanden ist. Dafür gib es mehrere Gründe:

zum Beitrag
Bundeswehr bucht ihre Arbeitszeiten mit Systemen von primion

Bundeswehr bucht ihre Arbeitszeiten mit Systemen von primion

Software von primion sorgt auf 150 Standorten der Bundeswehr für eine genaue und transparente Erfassung der Arbeitszeiten. Dabei ist das System auf die speziellen Erfordernisse der Bundeswehr angepasst – und zeigt sich als voller Erfolg.

zum Beitrag
Mit minimalem Aufwand fit für die XRechnung

Mit minimalem Aufwand fit für die XRechnung

Nach EU-Richtlinie müssen schon Ende dieses Jahres alle Länder und Kommunen mit XRechnungen umgehen können. Um dies zu gewährleisten, müssen passende Software Lösungen bereitgestellt werden. DATEV SmartTransfer vereinfacht den Empfang, Versand und Freigabeprozess von XRechnungen und bietet sich auch aus anderen Gründen hierfür an. Mit minimalem Aufwand fit für die XRechnung Die Digitalisi...

zum Beitrag
Prozesse digitalisieren, Organisation optimieren: ORBIS führt SAP S/4HANA bei der Diakonie Saar ein

Prozesse digitalisieren, Organisation optimieren: ORBIS führt SAP S/4HANA bei der Diakonie Saar ein

Das international tätige Software- und Beratungsunternehmen ORBIS AG aus Saarbrücken hat die ERP-Suite SAP S/4HANA beim Diakonischen Werk an der Saar (Diakonie Saar) mit großem Erfolg eingeführt. Dank der engen, partnerschaftlichen Zusammenarbeit aller Beteiligten und der Beratungs-, Prozess- und Technologiekompetenz von ORBIS in Bezug auf SAP S/4HANA konnte die Implementierung zügig abgeschlossen und die Lösung, wie geplant, Anfang 2019 in Betrieb genommen werden.

zum Beitrag
Die XRechnung in Deutschland kommt – Was ist zu tun?

Die XRechnung in Deutschland kommt – Was ist zu tun?

In Zukunft werden alle Bundesministerien in Deutschland eRechnungen annehmen. Wie der Datenaustausch dabei geschehen muss, gibt der PEPPOL-Standard vor. Dem Folge zu leisten, kann schwierig werden. Der ecosio.MessagingHub kann hierbei jedoch Abhilfe schaffen.

zum Beitrag
Landesverwaltung Baden-Württemberg sucht und findet mit iFinder5 elastic

Landesverwaltung Baden-Württemberg sucht und findet mit iFinder5 elastic

Mitarbeiter der Landesverwaltung Baden-Württemberg können jetzt zentral nach Dokumenten über verschiedene Datenquellen hinweg suchen. Als Enterprise-Search-Anwendung kommt der iFinder5 elastic der IntraFind Software AG zum Einsatz. Hier lesen Sie, wie das System die Effizienz der Landesverwaltung verbessern konnte.

zum Beitrag
Stadtwerke München digitalisiert Parkkontrollen mit Software des Wiener KI-Unternehmens Anyline

Stadtwerke München digitalisiert Parkkontrollen mit Software des Wiener KI-Unternehmens Anyline

Die Stadtwerke München modernisieren Parkkontrollen durch moderne Software von Anyline. Das KI-Unternehmen liefert eine Lösung, die das Fehlerrisiko verringert und den Kontrollvorgang beschleunigt. Hier lesen Sie, wie die Digitalisierung realisiert wurde.

zum Beitrag
Kommunale IT-UNION eG (KITU) setzt auf die ELO ECM Suite

Kommunale IT-UNION eG (KITU) setzt auf die ELO ECM Suite

ELO Digital Office gewinnt europaweite ECM-Ausschreibung

zum Beitrag
Stadt Ellwangen setzt auf digitale Aktenhaltung mit ELO und n-komm

Stadt Ellwangen setzt auf digitale Aktenhaltung mit ELO und n-komm

Die Stadt Ellwangen setzt auf eine digitale Aktenhaltung mit ELO und n-komm.

zum Beitrag