Die Roboter kommen: RPA für Versicherungen

Die Roboter kommen: RPA für Versicherungen

Monotone, repetitive Aufgaben gibt es in den meisten Berufen, häufig aber machen sie nur einen geringen Teil des Arbeitsalltags aus. Insbesondere in der Versicherungsbranche sieht dies jedoch oft anders aus. Daten spielen hier eine entscheidende Rolle und müssen von Mitarbeitern manuell (ein-)gepflegt werden. Diese Prozesse sind nicht nur fehleranfällig, sondern auch ineffizient. Fachkundige Mitarbeiter verbringen oft mehr Zeit mit administrativen Arbeiten als mit der Kundenbetreuung. Daher setzen Entscheider in der Branche zunehmend auf Robotic Process Automation (RPA) für Versicherungen, um solche sich ständig wiederholenden Prozesse zu automatisieren und dadurch Ressourcen freizusetzen. Welche Herausforderungen sie bei der Einführung meistern müssen und wie die Skalierung gelingt, weiß Peter Helfenstein. Sie ist Senior Business Development Manager Banking, Financial Services, Insurance bei Endava.

zum Beitrag
Worauf es bei einer Software für Vertragsanalyse ankommt

Worauf es bei einer Software für Vertragsanalyse ankommt

Eine KI-basierte Software für Vertragsanalyse kann Juristen wertvolle Dienste leisten. Dafür muss sie allerdings einige zentrale Anforderungen erfüllen, sagt der Search-Spezialist IntraFind. Darauf ist bei der Auswahl von geeigneter Software zu achten:

zum Beitrag
Open Banking – das, was Verbraucher wollen?

Open Banking – das, was Verbraucher wollen?

Kommentar von Vincenzo Fiore, CEO bei Auriga, zu den Verbrauchererwartungen an Open Banking

zum Beitrag
IoT: Ausblick der Software AG für das Internet der Dinge im Jahr 2017

IoT: Ausblick der Software AG für das Internet der Dinge im Jahr 2017

Die Software AG gibt Ausblicke auf die Entwicklung des Internets der Dinge (Internet of Things, IoT) im Jahr 2017. Die Prognosen basieren auf eigenen Erkenntnissen, Informationen von Kunden und Marktbeobachtungen.

zum Beitrag
Geht die Excel-Ära im Finanz- und Rechnungswesen zu Ende?

Geht die Excel-Ära im Finanz- und Rechnungswesen zu Ende?

Wenn wir an Buchhalter und Finanzberater denken, sehen wir ein Bild von ihnen, wie sie ihren Kopf über einen endlosen Datensatz in einer Excel-Tabelle beugen. Mit der Digitalisierung und neuen Technologien wie der künstlichen Intelligenz (KI) erwartet man, dass das Excel-Sheet vom Aussterben bedroht ist, aber die Realität sieht etwas anders aus.

zum Beitrag
Wie Finanzdienstleister von Enterprise Search profitieren

Wie Finanzdienstleister von Enterprise Search profitieren

Finanzdienstleistungsunternehmen verfügen über einen riesigen Datenschatz und unterliegen gleichzeitig strengen regulatorischen Anforderungen. Enterprise Search-Spezialist IntraFind erläutert, wie sie mit einer Lösung für unternehmensweite Suche die damit einhergehenden Chancen nutzen und die Herausforderungen meistern können.

zum Beitrag
ISO-Standards für Zahlungen: Geldverkehr braucht eine gemeinsame Sprache

ISO-Standards für Zahlungen: Geldverkehr braucht eine gemeinsame Sprache

Internationale Standards im Geldverkehr sind bisher unzureichend – das kostet Zeit und Geld. Doch UNIFI ISO 20022-Kommunikation sorgt für Zukunftssicherheit im Zahlungsverkehr.

zum Beitrag
Digitaltrends 2020 für die Finanz- und Versicherungsbranche

Digitaltrends 2020 für die Finanz- und Versicherungsbranche

Technologie schläft nicht, auch nicht in der Finanz- und Versicherungsbranche. Das neue Jahr bringt einige Entwicklungen mit sich, die für die Branche wichtig sein werden: Namics, eine der führenden Schweizer Fullservice-Digitalagenturen, hat drei entscheidende Digitaltrends für 2020 identifiziert.

zum Beitrag
Deutsche Bank führt weltweit ein neues digitales Dokumentenmanagement-System ein

Deutsche Bank führt weltweit ein neues digitales Dokumentenmanagement-System ein

Die Deutsche Bank wird künftig mit dem Cloud-basierten Dokumentenmanagement-System NetDocuments arbeiten und hat dazu einen entsprechenden Rahmenvertrag unterzeichnet. Schneller, sicherer, digitaler: So profitiert die Bank von dem Schritt:

zum Beitrag
Die Finanzbranche: Technologietrends 2020

Die Finanzbranche: Technologietrends 2020

Chatbots, KI, oder sogar Virtual/Augmented Reality: Ein Überblick, von welchen Trends Finanzunternehmen im Jahr 2020 profitieren können:

zum Beitrag