Enterprise Application Software Magazin

Das Magazin zum Thema Unternehmenssoftware (ERP, CRM & Co.) für den Mittelstand

Unternehmenssoftware

Die neuesten Beiträge aus der Kategorie „Unternehmenssoftware“

Unternehmenssoftware

In unserem EAS-MAG-Ressort Unternehmenssoftware präsentieren wir Ihnen informative Artikel zum Thema Unternehmenssoftware (ERP, CRM, Warenwirtschaft, …). Unser Fokus liegt auf allgemeine Informationen zur Beschaffung, Einführung und Betrieb von Unternehmenssoftware, sowie aktuelle Trends aus diesem Umfeld. Produkt-News zu einzelnen Software-Produkten finden Sie in unserer Kategorie Unternehmenssoftware.

ERP

ERP steht für Enterprise-Resource-Planning. Eine ausführliche Definition des Begriffs ERP finden Sie auf www.ERP-wiki.org. In der gleichnamigen Beitragskategorie finden Sie interessante Beiträge zu dem Thema ERP.

CRM

In unserem Ressort CRM – Customer Relationship Management geht es um Software zur Verwaltung von Kundenbeziehungen. Im Fokus stehen Lösungen, mit der die gesamte Customer Journey optimiert werden kann. Unsere Beiträge zeigen nicht nur EDV-Lösungen sondern vermitteln auch Tipps & Tricks zur Optimierung der Geschäftsprozesse in der Kundenpflege. Hier geht es zu den Beiträgen aus dem Themenfeld CRM …

WWS

WWS steht für Warenwirtschaft. Eine ausführliche Definition des Begriffs WWS finden Sie auf www.ERP-wiki.org. Beiträge aus dieser Software-Kategorie finden Sie hier. 

+ Erfolgsgeschichten

Erfahren Sie hier mehr über erfolgreiche Software-Einführungen. Short-Success-Stories sind kleine Geschichten kompetenter Software-Hersteller oder Software-Anbieter. Die Berichte beschreiben den Kunden, die Ausgangssituation, die Herausforderung, den Projektverlauf und die Lösung. Alle Erfolgsgeschichten finden Sie hier …Und los geht es mit den aktuellsten Geschichten erfolgreicher Einführungen:

Mediathek

Neben unseren klassischen Online-Beiträgen haben wir auch Video-Beiträge oder informative Podcast-Tracks für Sie

Video & Ton

Unsere Mediathek wird vom Youtube-Format „IT-Boy“ unterstützt. Sie finden die Videos und Podcasts auch auf Youtube, Soundcloud, Apple iTunes, Amazon Fire TV und als Amazon Alexa Skill.

Youtube
Amazon Fire TV
Soundcloud
iTunes
Amazon Alexa Skill

Branchen-News

Unternehmenssoftware wird in allen Branche gebraucht. Wir informieren mit branchenspezifischen Nachrichten aus den verschiedenen Bereichen. Lesen Sie hier die Branchen-News aus unseren Fokus-Branchen

Trendthemen

Digitaltrends haben Auswirkungen auf Ihre Unternehmenssoftware. Erfahren Sie hier mehr über das Zusammenspiel und Integration von Trends in die digitalen Geschäftsprozesse und Software-Produkte.

Trendthemen

Unternehmenssoftware dient nicht nur zur Abbildung von Geschäftsprozessen sondern muss auch die digitale Transformation des Unternehmens bewältigen können. Hier erfahren Sie mehr über die Digitaltrends und die Möglichkeiten in der Unternehmenssoftware. Weitere Beiträge können Sie hier lesen.

Robotic Process Automation

Robotergesteuerte Prozessautomatisierung (auch Robotic Process Automation, RPA) ist eine aus der klassischen Prozessautomatisierung hervorgehende Technologie. Diese bedient sich der Fähigkeit von Softwarerobotern bzw. durch künstliche Intelligenz (KI) getriebene Arbeiter eine menschliche Interaktion mit Benutzerschnittstellen von Softwaresystemen nachzuahmen. Besuchen Sie unsere Trendseite zum Thema Robotic Process Automation (RPA) …

Datenschutz (DSGVO & CO.)

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist eine Verordnung der Europäischen Union, mit der die Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen EU-weit vereinheitlicht werden. Dadurch soll einerseits der Schutz personenbezogener Daten innerhalb der Europäischen Union sichergestellt, andererseits der freie Datenverkehr innerhalb des Europäischen Binnenmarktes gewährleistet werden. Beiträge zur DSGVO können Sie hier lesen.

IoT

Das Internet der Dinge (IoT) bezeichnet die Vision einer globalen Infrastruktur der Informationsgesellschaften, die es ermöglicht, physische und virtuelle Gegenstände miteinander zu vernetzen und sie durch Informations- und Kommunikationstechniken zusammenarbeiten zu lassen. Beiträge zu IoT finden Sie hier …

Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz (KI) ist ein Teilgebiet der Informatik, welches sich mit der Automatisierung intelligenten Verhaltens befasst. Beiträge zum Thema Künstliche Intelligenz können Sie hier lesen …

Cloud

Cloud Computing beschreibt die Bereitstellung von IT-Infrastruktur wie beispielsweise Speicherplatz, Rechenleistung oder Anwendungssoftware als Dienstleistung über das Internet. Hier können Sie Beiträge zum Thema Cloud lesen …

EAS-MAG-Spezial

Unsere Redaktion gestaltet regelmäßige Umfragen unter den Branchen-Experten. Das Ergebnis sind Interviews, Meinungen, Checklisten und Tipps, die Sie hier lesen können.

Unser EAS-MAG-Event-Kalender

Hier finden Sie die wichtigsten Veranstaltungen der Software-Hersteller und Softwareanbieter:

< 2019 >
Februar
«
»
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Januar
Januar
Januar
Januar
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
  • LOGIMAT 2019 in Stuttgart – Intralogistik Informationen aus erster Hand
    Den ganzen Tag
    19.02.2019-21.02.2019

    Messepiazza 1, 70629, Leinfelden-Echterdingen, Stuttgart, Deutschland

    Messepiazza 1, 70629, Leinfelden-Echterdingen, Stuttgart, Deutschland

    Das Rahmenprogramm der LogiMAT 2019 vermittelt den Fachbesuchern mit mehr als 30 hochgradig besetzten Fachforen und Live-Events praxisorientierte Einblicke und Informationen über das aktuelle Themenspektrum zukunftsfähiger Intralogistik.

    LOGIMAT 2019 in Stuttgart – Intralogistik Informationen aus erster Hand

    Es ist Tradition und Erfolgsfaktor der Marke LogiMAT: Das anspruchsvolle Rahmenprogramm auf Kongressniveau. Die 17. Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement richtet den Blick dabei weit nach vorn. In rund 30 je 75-minütigen Vortragsreihen der Fachforen in den Messehallen vertiefen mehr als 100 ausgewiesene Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Fachmedien das aktuelle Themenspektrum für zukunftsfähige Investitionsentscheidungen in der Intralogistik. Nachhaltigkeit, Digitalisierung, autonome Transporte, Künstliche Intelligenz (KI) und Robotik stehen dabei im Vordergrund. Darüber hinaus greifen drei serielle Live-Events und täglich mehr als 40 Fachvorträge der Aussteller aktuelle Fragestellungen und Best-Practice-Projekte auf, um dem Fachpublikum probate Lösungen für aktuelle Herausforderungen vorzustellen.

    Der neue Messeleiter der LogiMAT Stuttgart Michael Ruchty fasst zusammen:

    „Mit dem hochkarätig besetzten Begleitprogramm erhalten die Besucher wertvolle Informationen zur zukunftsfähigen Ausrichtung ihrer Intralogistik und Supply Chain, zur Optimierung ihrer Lieferkette, zu Effizienzsteigerungen in der Logistik und Senkung von Logistikkosten. Das unterstreicht den Anspruch der LogiMAT, ihren Besuchern von innovativen Produkten bis hin zu ganzheitlichen Konzepten ein umfassendes Lösungsangebot anzubieten.“

    Die jüngsten technologischen Ansätze thematisieren drei Fachforen zum Thema Künstliche Intelligenz. Leistungsstarke IT-Komponenten und Technologien bieten heute die Möglichkeit, die intelligente Steuerung der intralogistischen Prozesse Algorithmen zu überlassen. Wie diese Zukunft aussieht und wie sie sich gestalten lässt, ist Gegenstand des ersten Fachforums am 19. Februar 2019, 11:00 Uhr, auf der Forumfläche A in Halle 1. In zwei weiteren Fachforen zu diesem Thema erörtern die Experten, welchen Status und welche Entwicklungsperspektiven KI und Robotik in der Logistik bereits einnehmen (21.2.2019, Forum T, Halle 2) und wie Produktionsdaten sinnvoll für KI-Anwendungen genutzt werden (21.2.2019, Forum D, Halle 8). Mit Blick auf den Mehrwert der digitalen Innovationen von KI, Robotics oder Autonomisierung werden überdies die Chancen und Grenzen der Automatisierung (19.2.2019, Forum B, Halle 3) in der digitalen Transformation kritisch beleuchtet und die Voraussetzungen für wirtschaftlich erfolgreiche Digitalisierung im Lager aufgezeigt (21.2.2019, Forum B, Halle 3).

    Hoher Mehrwert für die Fachbesucher

    Ein weiterer Treiber für die Optimierung der intralogistischen Prozesse ist – von der Energieeffizienz bis zur ganzheitlich erfassten CO2-Bilanz – das Thema Nachhaltigkeit. Den intelligenten Umgang mit Energie im Logistikzentrum (20.2.2019, Forum E, Halle 9) erörtern Experten im Rahmen des IFT-Tages anhand von industriellen und forschungsorientierten Lösungsansätzen. Weitere Foren zeigen auf, welche Stellschrauben und Lösungen dabei bereits auf der Ebene der Verpackung zur Verfügung stehen (19.2.2019, Forum C, Halle 4) und welche innovativen Lösungen die Verpackungslogistik 4.0 bereithält (20.2.2019, Forum C, Halle 4).

    Mit der Rolle der AutoID als Enabler der Digitalen Transformation, bei der Steuerung und Optimierung von Unternehmensprozessen auf dem Weg zur Smart Factory (19.2.2019, Forum C, Halle 4), als Basistechnologie für Industrie 4.0 (20.2.2019, Forum C, Halle 4) bis hin zur schnellen Entwicklung neuer Produkte (21.2.2019, Forum C, Halle 4) deckt das Foren-Programm weitere Themenschwerpunkte aus dem Bereich der Digitalisierung ab. Als weiteres Highlight vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Verwerfungen im globalen Handel werden die Herausforderungen und Chancen deutsch-chinesischer Kooperationen in der Logistik beleuchtet (21.2.2019, Forum C Halle 4). Mit der Initiative „Made in China 2025“ gewinnt die drittgrößte Volkswirtschaft der Welt bei der Modernisierung ihrer Industrie und Infrastruktur weiter an Fahrt. Das gemeinsam vom IML und fml organisierte Forum zeigt Möglichkeiten und Herausforderungen der Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern auf.

    Messeleiter Ruchty resümiert:

    „Mit diesem umfassenden Themenspektrum zukunftsorientierter und praxisbewährter Lösungsansätze unterstreicht das Rahmenprogramm der 17. Internationalen Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement bei allen aktuellen Trendthemen der Intralogistik den Stellenwert der LogiMAT als Plattform für intensive Informationsvermittlung. Dieser hohe Mehrwert für die Fachbesucher ist und bleibt ein wesentliches Markenzeichen der LogiMAT.“

20
21
22
23
24
25
26
27
28
März
März
März